Standpunkt

Der Beste soll gewinnen

RZ-Standpunkt
1/1

RZ-Standpunkt
Foto: RZ

Quelle: RZ 0

Derzeit sind in zahlreichen Oberwalliser Gemeinden und Institutionen wichtige Schlüsselpositionen neu zu besetzen. Die Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis AG (RWO) sucht einen neuen Geschäftsführer und die Zermatter und Briger einen neuen Gemeinde- bzw. Stadtschreiber. Bei allen drei Stellen handelt es sich um wichtige und einflussreiche Ämter, die zwar viel Verantwortung mit sich bringen, gleichzeitig aber zumindest vordergründig ohne grossen politischen Druck entscheidende Weichen für die Zukunft stellen.

Wie ernst es die jeweiligen Arbeitgeber mit der Besetzung der Stellen nehmen, zeigt sich im Umstand, dass alle drei im Auswahlverfahren externe und bezahlte Berater beiziehen. Der Steuerzahler, der letztendlich den Lohn der hohen Beamten bezahlt, hört das gerne. So entsteht zumindest vordergründig nicht der Verdacht, dass wichtige Ämter nicht irgendwo im stillen Kämmerlein im Stile altbekannter Vetternwirtschaft an etwelche Parteisympathisanten verteilt werden. Und das ist gut so!

Doch wie so oft im Leben hat auch diese Sache einen Haken: Den ganzen Ratschlägen und Empfehlungen der bezahlten Beratern zum Trotz liegt der letzte und entscheidende Beschluss immer noch bei den Chefs. Sie bestimmen, wer schliesslich seine Unterschrift unter den Arbeitsvertrag setzt.

Dabei ist zu hoffen oder (man kann davon ausgehen?), dass dieser Entscheid frei von jeglichen Sympathien und Parteibüchlein gefällt wird. Denn wie eingangs erwähnt, sind die gesuchten Personen in ihren Funktionen einflussreich und sie bleiben erfahrungsgemäss sehr lange im Amt. In der Regel länger als viele Gemeinde- oder Verwaltungsräte, welche heute für ihre Einstellung verantwortlich sind. Umso wichtiger erscheint ein seriöses und unbefangenes Auswahlverfahren mit Bedacht und einer Brise Demut. Ganz im Sinne eines sportlichen Wettstreits: Der Beste soll gewinnen!

Peter Abgottspon

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31