Ventil | Der Walliser Blog

Hurra!

Freuden und Leiden...
1/1

Freuden und Leiden...
Foto: Twitter

Quelle: 1815.ch 1

Na, ganz so schlimm wird’s wohl nicht. Und für alle nicht ganz so Fussballbegeisterten hier ein paar positive Seiten, die man der WM trotz allem abgewinnen kann: Die nächsten paar Wochen muss man sich um verschiedene Aspekte des täglichen Lebens keine Gedanken mehr machen; wie etwa Sonntags-Blockbuster (wird durch Match ersetzt), Abendessen (statt dessen Bier und Bratwurst), lästige Termine (ans Public Viewing verlegen) und so weiter und so fort.

Womit wir uns hingegen wieder anfreunden müssen: Klugscheisser, die alles besser wissen, verkannte Shaqiris, deren Omas diesen Penalty sogar versenkt hätte, und endlose Diskussionen darüber, wer «Abseits» wie gut erklären kann.

Puh! Vielleicht wird’s doch schlimm...

Artikel

Kommentare

  • Markus Imbodu, Visp - 73

    Auf jeden Fall Hopp Schwiiz! @Ventil: Public Viewing hier in der Region finde ich als alles andere als toll... schlechte Standorte, dürftige & bünzlige Stimmung, kulinarisch mehr als fragwürdig (Raclette im Sommer) (...)

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Matteo GasserRonja LocherSofia von Gundlach
zur Baby-Galerie

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31