Glücksspiel | In der Romandie

Euromillions-Spieler oder -Spielerin gewinnt 156,14 Millionen Fr.

Die Lotterie Euromillions hat am Dienstag einen Spieler oder eine Spielerin reich gemacht. Die glückliche Person aus der Romandie gewann 156,14 Millionen Franken.
1/1

Die Lotterie Euromillions hat am Dienstag einen Spieler oder eine Spielerin reich gemacht. Die glückliche Person aus der Romandie gewann 156,14 Millionen Franken.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Die Lotterie Euromillions hat am Dienstag einen Spieler oder eine Spielerin reich gemacht. Die glückliche Person aus der Romandie gewann 156,14 Millionen Franken.

Angekreuzt hatte der Spieler oder die Spielerin die Zahlen 25, 27, 39, 42 und 46 sowie die Sterne 11 und 12, wie Loterie Romande am Dienstag mitteilte. Bei der nächsten Ziehung am Freitag befinden sich 19 Millionen Franken im Jackpot.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Hommage an Rilke

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Windsun und Erdverlegung

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31