Software | Suchmaschinengigant eröffnet neue Büros in Zürich

15 Jahre Google in der Schweiz: Stetige Expansion

Platz für 400 Angestellte. Die Teams in Zürich arbeiten unter anderem an Google-Diensten wie der Suche, Google Assistant, Google Maps, Gmail oder Youtube.
1/1

Platz für 400 Angestellte. Die Teams in Zürich arbeiten unter anderem an Google-Diensten wie der Suche, Google Assistant, Google Maps, Gmail oder Youtube.
Foto: Keystone

Quelle: SDA 0

Der Suchmaschinengigant Google feiert seinen 15. Geburtstag in der Schweiz. Und es zeigt sich: Das Wachstum geht ständig weiter. Google hat am (heutigen) Dienstag neue Büros in Zürich an der Europaallee eröffnet, die gleichzeitig der neue Schweizer Hauptsitz sind.

Dort finden rund 400 Angestellte Platz. Das ist mittlerweile das vierte Gebäude an der Europaallee neben dem Hauptbahnhof, das Google einweiht. Zwei weitere seien noch im Bau, sagte der Gebäudeverantwortliche Lucas Stolwijk am Dienstag vor den Medien. Damit habe man Platz für 5'000 Arbeitsplätze in der Limmatstadt.

Bereits heute ist Zürich mit knapp 4'000 Mitarbeitern aus 85 Nationen Googles grösster Forschungs- und Entwicklungsstandort ausserhalb den USA, sagte der Schweizer Urs Hölzle, der nach den Google-Gründern Sergey Brin und Larry Page der dienstälteste Mitarbeiter des Suchmaschinenkonzerns ist. Hölzle ist für die Rechenzentren und die IT-Infrastruktur des US-Unternehmens verantwortlich.

Erst im März hatte Google sein Cloud-Angebot in der Schweiz mit der Lancierung von Google Cloud Region Zürich (GCP-Zürich) erweitert. Damit will amerikanische IT-, Internet und Softwarekonzern das Angebot für Unternehmen oder Behörden um neue Dienste und verbesserten Zugang zu seinem weltweiten Netzwerk stärken.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Adara Palomo BlancoLenja MischlerLena Blötzer
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31