Tour de France | Lokalmatador gewinnt dritte Etappe

Etappensieg und Maillot jaune für Alaphilippe

Neuer Leader. Der Franzose Julian Alaphilippe gewinnt die dritte Etappe der Tour de France und übernimmt das gelbe Trikot.
1/1

Neuer Leader. Der Franzose Julian Alaphilippe gewinnt die dritte Etappe der Tour de France und übernimmt das gelbe Trikot.
Foto:

Quelle: SDA 0

Julian Alaphilippe sorgte in der 3. Etappe für den ersten Sieg eines Franzosen in der 106. Tour de France.

Der 27-Jährige vom Team Deceuninck-Quick Step riss gut 15 km vor dem Ziel in Épernay aus dem Feld aus. Am Ende triumphierte er mit 26 Sekunden Vorsprung vor dem Australier Michael Matthews. Dies reichte Alaphilippe aus, um auch das Gelbe Trikot zu übernehmen. Der bisherige Leader Mike Teunissen hatte am letzten kategorisierten Anstieg des Tages der Spitze nicht mehr folgen können.

Die 4. Etappe vom Dienstag führt über 213,5 km von Reims nach Nancy und ist auf die Sprinter zugeschnitten.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Axpo Fussballcamp

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerDavid StoffelAnuar Ljimani
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31