Fussball | 2:3 - FC Naters unterliegt Biel im Elfmeterschiessen

Cupchance vertan

Vitezslav Hrdlicka und Naters: Ende der Cupträume.
1/1

Vitezslav Hrdlicka und Naters: Ende der Cupträume.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch /rlr 0

Der FC Naters ist in der ersten Qualifikationsrunde des Schweizer Cups ausgeschieden. Gegen das gleichklassierte Biel unterlagen die Oberwalliser im Elfmeterschiessen. Nach 120 Minuten stand es 2:2.

Zweimal gerieten die Natischer in Rückstand (8. und 98.), zweimal glichen die Oberwalliser aus. Zum 1:1 Simon Taugwalder per Kopf (75.), zum 2:2 kurz vor Schluss der Verlängerung Albert Spahiu (119.). So kam es zum Penalty-Duell. Dort trafen alle Bieler, bei Naters patzte Acosta mit dem letzten Elfmeter. Naters hätte das Spiel in der regulären Zeit entscheiden müssen, in der zweiten Halbzeit dominierte der Gastgeber.

Dabei handelte es sich um die erste von zwei Qualifikationsrunden. Biel, das in seiner 1.-Liga-Gruppe auf einem Spitzenplatz liegt, kann sich also weiterhin Hoffnungen auf eine Teilnahme am nächsten Cup machen. Naters hingegen muss diese begraben.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31