Eishockey | Nachwuchs: Kooperationsmöglichkeiten bei Trainingsmöglichkeiten und Wettkampfpraxis schaffen

Top Strukturen für junge Talente

Die Zusammenarbeit soll es erlauben, auf den Stufen U17 und U20 ein gemeinsames kantonales Team zu stellen, das dauerhaft auf dem höchsten Niveau spielt. (Symbolbild)
1/1

Die Zusammenarbeit soll es erlauben, auf den Stufen U17 und U20 ein gemeinsames kantonales Team zu stellen, das dauerhaft auf dem höchsten Niveau spielt. (Symbolbild)
Foto: WB/Alain Amherd

Quelle: 1815.ch 0

Auf Initiative des Kantons haben die drei grossen Walliser Eishockeyklubs eine Kooperationsabsicht im Nachwuchsbereich angekündigt. Ziel ist, junge Talente bestmöglich zu fördern.

Staatsrat Frédéric Favre hat sich mit Vertretern der drei grossen Eishockeyklubs des Wallis sowie des Walliser Eishockeyverbands getroffen. Die Verantwortlichen des EHC Visp, des HC Siders und des HC Valais Chablais Futur haben ihre Visionen und Ziele in der Nachwuchsförderung dargelegt und dabei die Möglichkeiten einer Kooperation im Nachwuchsbereich erörtert und diskutiert.

Alle Parteien sind sich gemäss Mitteilung des Kantons einig, dass die Kooperationsmöglichkeiten im Nachwuchsbereich optimal genutzt werden sollten. Diese Zusammenarbeit soll es unter anderem erlauben, auf den Stufen U17 und U20 ein gemeinsames kantonales Team zu stellen, das dauerhaft auf dem höchsten Niveau (Elite) spielt. Ziel ist es, den jungen Talenten im Wallis die bestmögliche Struktur sowohl mit Trainingsmöglichkeiten als auch im Bereich Wettkampfpraxis zu bieten.

Die genaue Umsetzung und die nötigen Strukturen werden in den nächsten Monaten unter der Leitung des kantonalen Eishockeyverbands mit den Verantwortlichen der drei Klubs und in Begleitung des Kantonalen Sportamts analysiert und erarbeitet.

pd/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31