FC Sitten | Ein 1:1 im dritten Vorbereitungsspiel gegen Grenoble Foot

Konturen ersichtlich

Verdienter Führungstreffer. Pajtim Kasami brachte den FC Sitten per Elfmeter 1:0 in Führung. Foto WB
1/1

Verdienter Führungstreffer. Pajtim Kasami brachte den FC Sitten per Elfmeter 1:0 in Führung. Foto WB
Foto:

Quelle: 1815.ch 0

Der FC Sitten spielte in seinem dritten Vorbereitungs-Spiel 1:1 Unentschieden gegen den französischen 2.-Ligisten Grenoble Foot. 

Beide Treffer fielen vor der Pause per Elfmeter. Pajtim Kasami brachte die Sittener in Führung, Grenoble antwortete umgehend. Sitten war über weite Strecken das spielbestimmende Team in einer animierten Partie und überzeugte in physischer Hinsicht.

In Sachen Personal liess Trainer Stéphane Henchoz durchblicken, wie die Stammelf beim Startspiel gegen Basel aussehen könnte.

Mehr zum dritten Testspiel der Sittener lesen Sie in der morgigen WB-Ausgabe.

tad

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31