FDP/Liberale | Eidgenössische Wahlen

Pierre-Alain Grichting kandidiert für Ständerat

Pierre-Alain Grichting kandidiert für den Ständerat.
1/1

Pierre-Alain Grichting kandidiert für den Ständerat.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 5

Pierre-Alain Grichting ist Kandidat der FDP/Liberalen Wallis für den Ständerat. Mit der Wahl ihres Kandidaten will die Partei die Position des Wallis im Bundeshaus stärken.

«Die Ständeratskandidatur ist für meine Partei und mich eine grosse Herausforderung», so Grichting in einer Medienmitteilung.

«Ich verkörpere ein modernes Wallis, offen, stolz auf seine Wurzeln, aber bereit, mit der Zeit zu gehen. Kurz: Ein Wallis das keine Angst vor Veränderungen hat und Herausforderungen sachlich und bestimmt angeht.»

Das Wallis, so die FDP/Liberale, stehe mit dem Raumplanungsgesetz, der Zweitwohnungsinitiative, angespannten Finanzen und dem starken Franken vor grossen Herausforderungen. Neue Köpfe mit neuen Lösungen seien deshalb nötig, um die Position des Wallis im Bundeshaus zu stärken und über die bisherige Einparteienstruktur hinaus ein grösseres politisches Gewicht zu erreichen.

Die Wahl von Grichting – ein Ständeratskandidat, der unternehmerische Erfahrungen und hohe Sachkompetenz mit bringe – sei der erste Schritt dazu.

pd/map

Artikel

Kommentare

  • R18 - 279

    Und jean René fournier ist nicht ex banker?

    • Franz - 2719

      Der ist genauso ein Lobbyist und hat ein Mandat von der Credit Suisse. Solche Politiker sind einfach nicht glaubwürdig.

  • Franz - 3118

    Super, auf den hat das Wallis gewartet. Dieser Ex-Banker wird in Bern nur eine Marionette der Abzocker sein.

    • AB - 1816

      Diese Vorurteile...

    • cadoudal - 1919

      Immerwieder "fdp bashing"...

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31