Alpabzug | Früher als sonst. Wegen des Wetters

Bettmeralp verabschiedet vierbeinige Sommergäste

Die Kühe kamen am Sonntag von der Alp zurück. Dies geschah dieses Jahr früher als sonst. Grund: Schneemeldungen.
1/2

Die Kühe kamen am Sonntag von der Alp zurück. Dies geschah dieses Jahr früher als sonst. Grund: Schneemeldungen.
Foto: rro

Alpabzug auf der Bettmeralp.
2/2

Alpabzug auf der Bettmeralp.
Foto: rro

Quelle: 1815.ch 0

Die Kühe kommen dieses Jahr schweizweit früher von der Alp. Der Grund sind Schneemeldungen. Am Sonntag fand der Alpabzug auf der Bettmeralp statt.

Herbst beziehungsweise Spätsommer ist die Zeit der Alpabzüge. Kuh- und Schafherden ziehen wieder ins Tal. Dieses Jahr geschieht dies früher als sonst. Grund dafür ist der frühe Schnee.

Auch auf der Bettmeralp fand am Sonntag der Alpabzug. Impressionen findet ihr in der Bildstrecke. Doch warum werden die Kühe eigentlich geschmückt? Der Sommeraufenthalt auf den Alpen ist für das Tier nicht ganz ungefährlich. Sie könnten ein totes Kalb zur Welt bringen oder abstürzen. Falls ein solches Szenario einträfe, würde man die Tiere still vom Berg hinunterbringen. Wenn aber alles gut gegangen ist, schmücken die Bauern ihre Kühe und führen den traditionellen Alpabzug durch.

sr

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31