Grossraubtiere | Update: Wildhüter und Biologe sollen Beweise sicherstellen

Video: Wanderer filmen Bär im Moosfluhgebiet auf der Riederalp

Am Samstagmorgen haben Wanderer im Gebiet Moosfluh einen Bären beobachten und filmen können.
1/2

Am Samstagmorgen haben Wanderer im Gebiet Moosfluh einen Bären beobachten und filmen können.
Foto: Screenshot Video

Das Gebiet der Moosfluh oberhalb Riederalp, gesehen vom «Inner Aletschji».
2/2

Das Gebiet der Moosfluh oberhalb Riederalp, gesehen vom «Inner Aletschji».
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 1

Wanderer haben am Samstagmorgen einen Bären auf der Riederalp gefilmt. Die kantonale Dienststelle für Jagd, Fischerei und Wildtiere (DJFW) bestätigt in einer Mitteilung, dass es sich beim gefilmten Tier tatsächlich um einen Bären handelt. Derzeit laufen Schritte zur Identifizierung des Tieres.

Nachdem die Wanderer den Bären im Moosfluhgebiet auf der Riederalp am Samstagmorgen beobachten und filmen konnten, informierten diese die DJFW, welche die Aufnahmen einsehen sowie den Ort und die Tierart eindeutig identifizieren konnte. Wie die DJFW in einer Mitteilung festhält, hält sich der Bär derzeit im Gebiet des Eidgenössischen Jagdbanngebiets Aletschwald auf.

Der zuständige Wildhüter und ein Biologe sollen nun Beweise für die Probenahme zur DNA-Analyse finden. Letztere wird zeigen, ob es sich um das gleiche Individuum handelt, welches im vergangenen Jahr in der Region Sanetsch beobachtet wurde.

Die DJFW bittet die Bevölkerung, allfällige Feststellungen wie Spuren oder Beobachtungen des Tieres dem zuständigen Wildhüter oder der Dienststelle unter der Telefonnummer 027 606 70 00 zu melden. Auf der Internetseite der Dienststelle ist zudem ein Merkblatt zum Thema Bär aufgeschaltet.

pd / pan

Artikel

Kommentare

  • Yvonne Gwerder, Glis - 00

    Wie könnte man es nicht besser formulieren, vermutlich wieder mal eine Falschmeldung und sogar von Amtes wegen geht man auf die Pirsch. Welch eine Sensationslust steckt doch in uns Menschen.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Hommage an Rilke

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Windsun und Erdverlegung

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31