Tradition | Erste Brote aus dem neuen Ofen

Bratsch kann wieder backen

Früh am Samstagmorgen startete der erste Brader Backtag mit dem neuen Ofen. 140 Roggenbrote wurden nach traditioneller Art gebacken,
1/3

Früh am Samstagmorgen startete der erste Brader Backtag mit dem neuen Ofen. 140 Roggenbrote wurden nach traditioneller Art gebacken,
Foto: zvg

Ofenbauer André Imboden (links) und Burgerverwalter Peter Schnyder.
2/3

Ofenbauer André Imboden (links) und Burgerverwalter Peter Schnyder.
Foto: zvg

Reger Betrieb in der  Brader Backstuben
3/3

Reger Betrieb in der Brader Backstuben
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Samstagmorgen wurden im neuen Ofen erstmals wieder Roggenbrote gebacken.

Früh am Samstagmorgen startete der erste Brader Backtag mit dem neuen Ofen. 140 Roggenbrote wurden nach traditioneller Art gebacken, das Rezept seit Generationen überliefert. «Der alte Ofen war sanierungsbedürftig, vor drei Jahren haben wir beschlossen, einen neuen zu bauen», sagte Peter Schnyder, Burgerverwalter von Gampel-Bratsch.

Ofenbauer André Imboden hat den Ofen in den letzten sechs Monaten geplant und konstruiert, unterstützt von freiwilligen Helfern. «Es war keine alltägliche, dafür eine anspruchsvolle Arbeit. Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden», so Imboden. Rund 90’000 Franken wurden in den neuen Ofen investiert. Die Brader Backtage erfreuen sich grosser Beliebtheit.

Die Zahl der Teilnehmenden hat sich in den letzten Jahren verdoppelt. Offiziell starten diese am 25. Dezember. Mit dem heutigen Testlauf zeigte sich Burgerverwalter Schnyder zufrieden: «Alles lief wie geplant.»

bra

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31