Nationalratswahlen | CSPO nominiert als dritte Oberwalliser Partei

Mit einem Septett den Sitz verteidigen

Das CSPO-Septett. Michel Schnyder, Alex Schwestermann, Thomas Egger, Danica Zurbriggen Lehner, Gerhard Kiechler, Martin Kalbermatter und Diego Wellig (von links).
1/1

Das CSPO-Septett. Michel Schnyder, Alex Schwestermann, Thomas Egger, Danica Zurbriggen Lehner, Gerhard Kiechler, Martin Kalbermatter und Diego Wellig (von links).
Foto: Walliser Bote

Quelle: WB 0

Mit einer Frau und sechs Männern will die CSPO ihren Nationalratssitz verteidigen. Bei den Ständeratswahlen unterstützt man das CVP-Duo Maret/Rieder.

Der CSPO-Nationalratssitz, während vielen Jahrzehnten eine Normalität, ist seit diesem Jahrtausend ein Wackelsitz. Den Sitz verteidigen muss nun Thomas Egger. Er steigt bei den «Gelben» auch als Favorit ins Rennen. Er war in Bern schon vor seiner Wahl als Direktor der SAB gut vernetzt, besetzt die Agenda gut mit regionalpolitischen Themen. Aber Egger ist keine Wahllokomotive wie es Roberto Schmidt war. Schon eher für Volksnähe steht Diego Wellig. Sein grösster politischer Leistungsausweis ist sein Amtsjahr als Grossratspräsident 2017/18. Das Rennen um Platz eins wird wohl zwischen Egger und Wellig laufen.

Als einzige Frau stellt sich die Zermatterin Danica Zurbriggen Lehner zur Verfügung. Der Niedergampjer Michel Schnyder und der Niedergestler Martin Kalbermatter gehen für die Bezirke Leuk und Westlich-Raron ins Rennen. Für das Goms startet Gerhard Kiechler und vervollständigt wird die Liste mit Alex Schwestermann (CSPO 60+).

hbi

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31