Grossratswahlen | 13 Kandidaten für Grossrats- und Suppleantenwahlen

CVP will wählerstärkste Partei im Bezirk Brig bleiben

Konstanz. Alle bisherigen Ratsmitglieder treten nochmals an.
1/1

Konstanz. Alle bisherigen Ratsmitglieder treten nochmals an.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 3

Die CVP Bezirk Brig hat anlässlich ihrer Versammlung vom Mittwoch im Perron 1 sieben Kandidaten für die Grossrats- und sechs Kandidatinnen und Kandidaten für die Suppleantenwahlen nominiert.

Obwohl der Bezirk Brig ein Mandat verliere und die Auswirkungen des neuen Wahlsystems nicht genau abgeschätzt werden könnten, sei für die CVP Bezirk Brig das Ziel klar: Als wählerstärkste Partei weiterhin vier Sitze zu besetzen. «Die CVP Bezirk Brig steigt mit einer starken Liste in die Grossrats- und Suppleantenwahlen“, ist Bezirksparteipräsident Andreas Zenklusen überzeugt.

Sämtliche bisherigen Grossräte und Suppleanten treten erneut an. Damit würden sie für Konstanz und Erfahrung auf der Liste der CVP Bezirk Brig sorgen, unterstreicht die Partei. Zudem würden die Neukandidierenden zusätzlich berufliche und politische Erfahrung einbringen. Bei der Versammlung auch ein Thema waren die bevorstehenden Staatsratswahlen. Die CVP Bezirk Brig empfiehlt die offizielle Liste der CVP zur Wahl.

An der Versammlung für die Grossratswahlen nominiert wurden die bisherigen Vertreter Philipp Matthias Bregy, Dominic Eggel, Aron Pfammatter, Andreas Zenklusen sowie die neuen Kandidaten Viktor Lang, Viktor Naefen und Alexander Schmid. Für die Suppleantenwahlen treten Charlotte Salzmann-Briand, Natal Imahorn, Mischa Imboden, Daniel Studer und neu Rafaela Schinner sowie Flavio Bodenmann an.

pd / pmo

Artikel

Kommentare

  • Christian S. - 28

    Photoshopskills :) Bei den ausgeschnittenen Köpfen würde "Weiss" wohl besser passen? Aber "Scharz" ist ja wohl auch ne "Message" :)

  • lynx - 412

    Es ist schon eigenartig, dass Georges Schnydrig plötzlich dem aktiven „Wolfsmonitoring“ zustimmt, inklusive Philipp Matthias Bregy und seiner (pseudo-C-Partei)…nachdem dieses noch durch einen "Schildbürgerstreich" dieses Frühjahr durch die C- und SV-Parteien im "Grossen Rat" verhindert und diesen Herbst durch die Gleichen (seinen) wieder aufgehoben wurde ???? „
    (Schizophrenie dieser C- und SVparteien).
    Einfach lächerlich diese "Lokalpolitik“, sowohl auf Gemeinde- wie auch Bezirksebene….????
    Plötzlich sollen die Wölfe "aktiv" überwacht werden….?????
    " Er sieht aber auch für die Zukunft weiteren Handlungsbedarf. "Es ist wichtig, dass der Kanton das Wolfsrudel weiterhin aktiv betreut. Er muss die Gemeinden in der Augstbordregion gut informieren, so dass die Bevölkerung weiss, was auf sie zukommt." Hier rede der Vereinspräsident vor allem von der Entwicklung eines Wolfsrudels und bei Schadensentstehung von weiteren Eingriffen.
    Sein Grossratskandidat, Philipp Matthias Bregy, rührt dementsprechend auf der gleichen Suppe. Doch mehr kann er nicht erreichen….
    Was wollen wir… ein "Stehenbleiben“…….?????
    Oder uns endlich öffnen (denn das wird von vielen Gästen kritisiert, wir sind zu "reserviert")?????
    Uns endlich der Realität stellen, welche wir seit bald zehn Jahren verschlafen haben????

  • G. Bregy - 2328

    Flotte Mannschaft für den Bezirk Brig - Flott angeführt von Namensvetter Philipp Bregy.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Linus PlaschyMila StopicGiulia Jelo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31