Zauberei | «Der Alltag: ausgetrickst» - Zauberer Lionel Dellberg präsentiert neuen Clip

Das Matterhorn muss verschwinden!

Zauberer Lionel Dellberg lässt mit einem Fingerschnippen das Matterhorn verschwinden.
1/1

Zauberer Lionel Dellberg lässt mit einem Fingerschnippen das Matterhorn verschwinden.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Vor ein paar Wochen wurde in Deutschschweizer Medien sinniert, ob man das Matterhorn sperren soll oder nicht. Der Oberwalliser Zauberer Lionel Dellberg schlägt eine andere Lösung vor.

Die Besteigung des Matterhorns ist zu gefährlich geworden. Eine Sperrung oder das Matterhorn bis auf 3 000 m ü. M. abzutragen scheinen jedoch unrealistisch. Das Matterhorn verschwinden zu lassen, ist deshalb der einzig gangbare Weg. Gesagt, getan. Einmal kurz geschnippt und Zauberer Lionel Dellberg lässt das Matterhorn verschwinden.

Im Video sehen Sie was Bruno Jelk sowie Einheimische und Gäste von der Idee halten.

In einer losen Folge werden die Clips auf www.1815.ch zu sehen sein. Mehr zum Projekt gibt's auch hier.

wb

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Artikel 18 a des neuen Walliser Gesundheitsgesetzes: licence to kill?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Sophie MilicevicAmina Octavia HorniLahja Marti-Furrer
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31