SAC | Oberwalliser Hüttenwarte sind zufrieden

Durchschnittlich guter Hütten-Sommer geht zu Ende

Der Sommer auf der Monte Rosa Hütte ist seit dem 25. September Geschichte.
1/4

Der Sommer auf der Monte Rosa Hütte ist seit dem 25. September Geschichte.
Foto: Keystone

Die Lämmerenhütte war im vergangenen Jahr die drittbeliebteste SAC-Hütte im Oberwallis.
2/4

Die Lämmerenhütte war im vergangenen Jahr die drittbeliebteste SAC-Hütte im Oberwallis.
Foto: zvg

Am Konkordiaplatz ist schon Ruhe eingekehrt.
3/4

Am Konkordiaplatz ist schon Ruhe eingekehrt.
Foto: zvg

Die Sommersaison auf der Anenhütte dauert noch bis Mitte Oktober.
4/4

Die Sommersaison auf der Anenhütte dauert noch bis Mitte Oktober.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Während sich einige der über 30 SAC-Hütten im Oberwallis bereits in die Winterpause verabschiedet haben, profitieren andere noch vom goldenen Herbst.

Prisca Schäppi Tscherrig betreibt gemeinsam mit ihrem Mann Peter Tscherrig die Anenhütte im Lötschental. «Wir haben das Gefühl, es ist ganz gut gelaufen», meint sie auf den bisherigen Verlauf der Sommersaison angesprochen und fügt lachend hinzu: «Auf jeden Fall haben wir hart gearbeitet.» Auch während den kommenden Oktoberwochenenden könne man erneut mit vielen Tagestouristen rechnen – wenn das Wetter denn mitspiele. Konkrete Zahlen sind indes noch keine bekannt, die Saison auf der Hütte auf 2358 Metern über Meer dauert noch bis zum 15. Oktober.

Am Konkordiaplatz ist indes schon Ruhe eingekehrt. Die Konkordiahütte auf 2850 Metern über Meer hat ihre Türen am 29. September geschlossen und wird erst im März 2018 wieder Gäste beherbergen. Hüttenwart Christoph Sager kann auf ein erfolgreiches Jahr mit über 6000 Übernachtungen zurückblicken. «Der Frühling war sehr gut», erklärt er. «Obwohl man die Sommersaison eher als durchschnittlich bezeichnen muss, sind wir zufrieden.» Der September, der diesjährig etwas kühler als üblich ausfiel, konnte dem guten Gesamtergebnis nicht mehr viel anhaben.

Drittbeliebteste Hütte im Oberwallis

Hinter der Britannia- und der Konkordiahütte war die Lämmerenhütte auf 2507 Metern über Meer im vergangenen Jahr in Sachen Übernachtungen die drittbeliebteste Hütte im Oberwallis. Mit den Monaten Juli und August sei man auch dieses Jahr sehr zufrieden, gibt David Wäfler, Sohn der Hüttenwarte Christian und Barbara Wäfler, Auskunft. «Der September war wetterbedingt ein wenig schlechter. Ansonsten lässt sich die Sommersaison mit der letztjährigen vergleichen.» Die Türen der Hütte am Gemmipass sind noch bis Mitte Oktober geöffnet. Bei schönem Wetter könne man durchaus noch spontan mit ein paar Feriengästen rechnen.

Der Sommer auf der Monte Rosa Hütte im gleichnamigen Massiv ist seit dem 25. September Geschichte. Hüttenwart Peter Rubin spricht von einem guten Hüttenjahr. Mit der Wintersaison könne man zufrieden sein. Dank optimaler Verhältnisse war die Hütte im April ein paar Mal ausgebucht. «Auch der Sommer war zufriedenstellend.» Einzig gegen Ende Saison habe es auf 2883 Metern über Meer, dies die Höhenlage der Hütte, zu viel Schnee gegeben, wobei der September generell ein eher stiller Monat sei.

Mehr zur Sommersaison in den Oberwalliser SAC-Hütten und was man gegen kurzfristige Absagen zu tun gedenkt, lesen Sie morgen im «Walliser Boten».

map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wettbewerb

Mitmachen und Gewinnen.

1815.ch | 1815.ch verlost 10 x 2 Tickets für das Spiel FC Sitten gegen FC Luzern. [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eleni StuderLiam GindlFynn Furrer
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:...

Schlagabtausch zwischen Peter Bodenmann und Oskar Freysinger

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger zum Thema «Selbstbestimmung».

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Anton Borter aus Turtmann

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Kostenlos für 1815.club Mitglieder | Ratgeberträff vom 20....

Impfen, was sollte man dazu unbedingt wissen?

Seien Sie live dabei im 1815.träff.

| Die Impfung ist ein einfacher und sicherer Schutz gegen eine Reihe von ansteckenden Krankheiten, [...]

Ventil | der Walliser Blog

Von Currys und Piloten

1815.ch | Man solle ruhig fragen, wenn man die Antwort nicht scheue, sagt der Volksmund. Nun gibt es aber [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31