Brig | Verein Autismus-Wallis

Grosses Interesse am Weltautismustag

Diesjähriger Weltautismustag auf dem Sebastiansplatz in Brig.
1/1

Diesjähriger Weltautismustag auf dem Sebastiansplatz in Brig.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Wie schon in den vergangenen zwei Jahren hat der Verein Autismus-Wallis anlässlich des Weltautismustags am 2. April mit der Farbe blau auf dem Sebastiansplatz in Brig auf diese besondere Wahrnehmung aufmerksam gemacht.

Am 2. April war der Vorstand des Vereins Autismus-Wallis auf dem Sebastiansplatz in Brig anwesend und hat blaue Ballons und Informationsmaterial zum Thema verteilt. Unterstützt wurde der Verein dabei von einem Vorstandsmitglied von Autismus deutsche Schweiz. Es ist geplant, dass diese Vereine in der Zukunft noch mehr zusammenarbeiten.

Das Interesse am Thema Autismus war gross, schreibt der Verien in einer Mitteilung. Vor allem Selbstbetroffene, betroffene Familien mit ihren Kindern, waren in Brig präsent. Neben den Betroffenen fanden aber auch Vertreter aus Politik und sozialen Institutionen sowie ein Vertreter vom Amt für Sonderschulwesen trotz schlechtesten Wetterverhältnissen den Weg zum Sebastiansplatz und später zum Stockalperschloss.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Entfremdung durch Technik

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eliah CinaAngelina PaskuljevicCharlotte Tschan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31