Tourismus | Sommerangebot in Täsch soll erweitert werden

Grünes Licht für Wasserskilift auf dem Schalisee

Schalisee in Täsch: Hier kann im Sommer erstmals Wasserski gefahren werden.
1/1

Schalisee in Täsch: Hier kann im Sommer erstmals Wasserski gefahren werden.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch /pan 1

Der Wasserskilift auf dem Schalisee bei Täsch wird realisiert. Die Gemeinde hat eine entsprechende Baubewilligung erteilt. Im Sommer soll die Anlage in Betrieb gehen.

Nachdem die Gemeinde Zermatt die finanzielle Unterstützung des Projekts mit 35'000 Franken zusicherte, hat nun auch die Gemeinde Täsch die Bewilligung für den Bau der Anlage erteilt. Im Sommer soll der Betrieb auf dem etwa 130 Meter langen und 40 Meter breiten Schalisee aufgenommen werden, bestätigt Gemeindepräsident Mario Fuchs.

Der Gemeindepräsident ist vom Projekt überzeugt: «Das Angebot ist ganz klar eine Bereicherung für Täsch und die Region. Das Naherholungsgebiet rund um den Schalisee wurde bisher nur mässig genutzt.» Mit dem Bau der Anlage soll sich dies nun ab Sommer 2015 ändern. Der Wasserskilift wird eine Länge von 109 Metern aufweisen. Damit ist die Anlage die längste im gesamten Wallis.

Der Schalisee ist der einzig touristisch nutzbare und mit dem Privatverkehr zugängliche See in den Vispertälern. «Als Badesee ist das Gewässer nur begrenzt nutzbar», erklärt Fuchs. «Der See wird durch umliegende Bergbäche gespiesen. Daher bleibt die Wassertemperatur das ganze Jahr über ziemlich tief.» Da die Sportler beim Wasserskifahren jedoch durch einen Neoprenanzug geschützt und in Bewegung seien, eigne sich das Gewässer bestens für diese Sportart.

Das Projekt wurde auf Initiative des im November 2014 gegründeten Wasserski Clubs Matterhorn, der derzeit 60 Mitglieder zählt, umgesetzt und wird von Zermatt Tourismus sowie von zahlreichen Hotelbetrieben in der Region unterstützt. Mit der Erstellung des Wasserskiliftes soll gemäss des Clubs ein neues touristisches Angebot in der Region geschaffen werden, welches das Sommerskifahren auf 3800 m auf dem Klein Matterhorn und Wasserskifahren auf dem Schalisee optimal verbindet.

Artikel

Kommentare

  • Geiger - 00

    Ist super schön mein freund und ich waren letzten Freitag dort.wir waren recht fasziniert da es traumhaft schön aussieht.richtig natur pur .ist zu empfehlen.

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31