Internet | Vorsicht vor falschen Liebesversprechungen

Online Dating: Kantonspolizei warnt vor Betrügern

Fiese Masche. Immer häufiger nehmen skrupellose Liebesbetrüger ihre Opfer auf sozialen Online-Plattformen aus. (Symbolbild)
1/1

Fiese Masche. Immer häufiger nehmen skrupellose Liebesbetrüger ihre Opfer auf sozialen Online-Plattformen aus. (Symbolbild)
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Das Phänomen «Romance Scam» beschäftigt die Kantonspolizei weiterhin. In den letzten zwei Jahren wurden rund zehn Fälle zur Anzeige gebracht. Die Deliktsumme betrug dabei durchschnittlich 60'000 Franken pro Opfer. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weiter höher ausfallen.

Als «Romance Scam» wird eine Form des Internetbetrugs bezeichnet, bei der gefälschte Profile in Singlebörsen dazu benutzt werden, den Opfern Verliebtheit vorzugaukeln mit dem Ziel, eine finanzielle Zuwendung zu erschleichen.

Seit 2017 sind bei der Kantonspolizei gemäss Mitteilung nur rund zehn Anzeigen wegen «Romance Scam» eingegangen. Dies mit einem durchschnittlichen Verlust von 60’000 Franken pro Opfer. Die Dunkelziffer dürfte jedoch weiter höher ausfallen.

Diese Zahlen widerspiegelten zudem nicht die Realität, was die Opfer durchmachten, schreibt die Kantonspolizei. Denn die Opfer würden es aus Scham oftmals nicht wagen mit ihren Vertrauten darüber zu sprechen.

Wie schütze ich mich vor «Romance Scam»? Unter anderem rät die Kantonspolizei: «Zahlen Sie niemals Geld an Menschen, die sie nicht persönlich – d.h. aus dem Offline-Leben- kennen. Ganz egal wie herzerweichend die Geschichte dahinter klingen mag.»

Oder: «Verschicken Sie keine intimen Bilder oder Videos von sich selbst, die sich nicht einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen würden. Love-Scammer erpressen zahlungsunwillige oder –unfähige Betroffene inzwischen auch mit kompromittierendem Bildmaterial.»

pd/msu

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Hommage an Rilke

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Windsun und Erdverlegung

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31