Coronavirus | Schon ein einfacher Motorrad-Sturz kann einen Spitalaufenthalt von mehreren Tagen zur Folge haben

Motorradfahrer sollen auf Ausflüge verzichten

Aus Rücksicht auf die momentane ausserordentliche Lage bittet die Kantonspolizei Wallis die Motorradfahrer, trotz idealem Wetter auf Ausflüge zu verzichten.
1/1

Aus Rücksicht auf die momentane ausserordentliche Lage bittet die Kantonspolizei Wallis die Motorradfahrer, trotz idealem Wetter auf Ausflüge zu verzichten.
Foto: Kantonspolizei Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Im Zusammenhang mit den Massnahmen zur Corona-Pandemie bittet die Kantonspolizei die Motorradfahrer, auf Ausflüge zu verzichten. Bei unumgänglichen Fahrten ist vorsichtiges Verhalten geboten.

Die aussergewöhnliche Situation, welche unsere Gesellschaft gegenwärtig erlebt, zwingt uns alle zu Zugeständnissen, schreibt die Kantonspolizei am Dienstag in einer Medienmitteilung.

Am 17. März hat die Kantonspolizei in Zusammenarbeit mit den Rettungskräften und dem Spital Wallis die Bevölkerung dazu aufgefordert, gewisse Sportarten zu vermeiden, welche zu Verletzungen führen könnten.

Im Hinblick auf die wärmeren Temperaturen richtet sich die Kantonspolizei nun an die Motorradfahrer. «Wir bitten darum, während dieser aussergewöhnlichen Lage auf Motorradausflüge zu verzichten. Wenn das Motorradfahren unumgänglich ist, weisen wir darauf hin, sich auf der Strasse vorsichtig zu verhalten.» Bereits ein relativ einfacher Sturz mit einem Motorrad könnte einen Spitalaufenthalt von mehreren Tagen zur Folge haben. In der gegenwärtigen Situation seien jedoch freie Kapazitäten in den Spitälern absolut notwendig.

Die Kantonspolizei Wallis dankt allen Motorradfahrern für ihr Verständnis.

pd/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31