Labels | Dank Bergdorf-Piazza und Steinplattendächern in die Riege der schönsten Schweizer Dörfer

Italienisches Flair bringt Simplon Dorf Auszeichnung

Simplon Dorf erhielt das Label «eines der schönsten Schweizer Dörfer».
1/2

Simplon Dorf erhielt das Label «eines der schönsten Schweizer Dörfer».
Foto: mengis media

Kevin Quattropani, Vereinspräsident, Sebastian Arnold, Gemeindepräsident Simplon Dorf, Christian Guerra, Social Media Manager des Vereins (von links).
2/2

Kevin Quattropani, Vereinspräsident, Sebastian Arnold, Gemeindepräsident Simplon Dorf, Christian Guerra, Social Media Manager des Vereins (von links).
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Simplon Dorf ist nach Ernen, Evolène, Grimentz und Saillon das fünfte Dorf im Wallis, mit dem Label «eines der schönsten Schweizer Dörfer».

Simplon Dorf findet nach Ernen, Evolène, Grimentz und Saillon als fünftes Dorf im Wallis Aufnahme im Verein «Die schönsten Schweizer Dörfer». Der 2015 in Lugano gegründete Verein setzt sich dafür ein, die kleinen Schätze der Schweiz und Liechtensteins aufzuwerten, und auf nationaler und internationaler Ebene bekannt zu machen. Inzwischen zählt der Verein 40 Dörfer und Städte in 14 Kantonen sowie ein Dorf in Liechtenstein. Der Schweizer Verein ist auch Mitglied des internationalen Verbands «Die schönsten Dörfer der Welt», welcher Frankreich, Italien, Belgien, Spanien, Deutschland, Russland, Libanon, Kanada, Japan und die Schweiz vereint und vertritt.

Was macht Simplon Dorf, auf der Südseite des Simplonpasses gelegen, zu einem der schönsten Dörfer der Schweiz? Simplon Dorf (1475 Meter über Meer) zählt 310 Einwohner. Wer über den Simplonpass reist, erlebt in Simplon Dorf den Wechsel vom alpinen Wallis zum bereits italienischen Ambiente auf der Südseite. Da wären die typischen Steinplattendächer oder aber der Dorfplatz, der an eine Piazza erinnert. Selbst das lokale Polentafest erinnert an das nah gelegene Italien und ans Tessin. Simplon Dorf wartet noch mit einer weiteren Besonderheit auf. So ist der Dorfkern im Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz als Ortsbild von nationaler Bedeutung eingestuft.

Gemäss Mitteilung will Simplon Dorf nun mit dem Label «eines der schönsten Schweizer Dörfer» von einer internationalen Sichtbarkeit und Synergien profitieren.

pd/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Warum Beat Rieder und Jürg Grossen richtig liegen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jason VolkenJaron EyerZacharias Mattia Heutschi
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31