Fahrzeugbrand | Feuer konnte inzwischen gelöscht werden

Forstfahrzeug in Brig-Glis in Brand geraten

In Brig-Glis kam es am Freitagnachmittag zu einem Fahrzeugbrand.
1/2

In Brig-Glis kam es am Freitagnachmittag zu einem Fahrzeugbrand.
Foto: rro

Das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden.
2/2

Das Feuer konnte inzwischen gelöscht werden.
Foto: rro

Quelle: 1815.ch 0

Am Freitagnachmittag ist auf der neuen Simplonstrasse in Brig-Glis auf der Höhe des Schwimmbads Geschina ein Forstfahrzeug in Brand geraten. Inzwischen konnte das Feuer gelöscht werden.

Wie Polizeisprecher Markus Rieder auf Anfrage sagt, konnte der Fahrzeugbrand zwischenzeitlich gelöscht werden.

Verletzte wurde niemand. Der Verkehr musste aufgrund der Löscharbeiten umgeleitet werden. Einsatzkräfte der Stützpunktfeuerwehr Brig-Glis sowie Beamte der Polizei waren vor Ort.

Gemäss Rieder kann die Strasse demnächst wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Brandursache ist zurzeit noch unklar. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

dab

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Neuer Videoclip

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Neo-Kommunismus: Rot-brauner Wein in grünen Schläuchen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31