Architektur | Lichtdesignpreis 2017 für Visper Architekturbüro

St. Jodern Kellerei im Scheinwerferlicht

Büro BAUATELIER12 aus Visp zusammen mit den verantwortlichen Lichtplanern der Reflexion AG aus Zürich
1/1

Büro BAUATELIER12 aus Visp zusammen mit den verantwortlichen Lichtplanern der Reflexion AG aus Zürich
Foto: Bettina Theisinger

Quelle: 1815.ch 0

Einmal mehr rückt die St. Jodern Kellerei ins Scheinwerferlicht: Diesmal auf der Bühne des Deutschen Lichtdesign-Preises 2017. Im Mannheimer Trafowerk durften sich das Architekturbüro BAUATELIER12 aus Visp zusammen mit dem Zürcher Lichtplanungsbüro Reflexion über die Auszeichnung in der Kategorie Shopbeleuchtung freuen.

Der Deutsche Lichtdesign-Preis wurde am 11. Mai zum siebten Mal verliehen. Veranstalter ist das Fachmagazin Highlight der Hüthig GmbH in Heidelberg. Mehr als 120 Projekte wurden eingesandt und von der sechsköpfigen Jury geprüft. Vergeben wird der Preis in elf Kategorien. Die Erweiterung der neuen St. Jodern Kellerei gehörte zu den Finalisten für den diesjährigen deutschen Lichtdesignpreis und wurde in der Kategorie Shopbeleuchtung ausgezeichnet.

Das Lichtkonzept in Einklang mit dem neuen, auf einer Hangschulter thronenden Erweiterungsbau spielte eine tragende Rolle. Besonders die Einfachheit und Prägnanz überzeugte die Jury dabei. Die Erweiterung ist vom Visper Architekturbüro BAUATELIER12 entworfen worden. Das Lichtdesign wurde in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Lichtplanungsbüro Reflexion konzipiert.

Der Deutsche Lichtdesign-Preis soll die steigende Bedeutung des Lichtdesigns in der Architektur verdeutlichen. Dabei berücksichtigt die Jury sowohl ästhetische als auch technische Belange der eingereichten Projekte. Bei der Bewertung orientiert sie sich an einem Kriterienkatalog und begutachtete jede anhand von Fotos und Beschreibungen in die Vorauswahl gelangte Immobilie vor Ort.

pd/map

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Von Eseln, Ochsen und Schafen

1815.ch | Ein dreiseitiges Regelwerk, in dem die Handhabung von Weihnachtsbäumen erklärt wird, sorgt derzeit [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31