Verkehr | Vom Januar bis Juni sind insgesamt 465’000 Lastwagen durch die Schweizer Alpen gefahren

Mehr Lastwagen am Simplon und am Grossen St. Bernhard

Gemäss Bund wird das Verlagerungsziel von 650
1/1

Gemäss Bund wird das Verlagerungsziel von 650'000 Lastwagen im laufenden Jahr wohl verfehlt.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Die Zahlen zum alpenquerenden Güterverkehr sind im ersten Halbjahr 2019 im Schnitt erneut rückläufig. Am Simplon und am Grossen St. Bernhard nahmen sie hingegen zu.

Vom Januar bis Juni sind insgesamt 465’000 Lastwagen durch die Schweizer Alpen gefahren. Das entspricht im Vergleich zur Vorjahresperiode einem Rückgang um 2,5 Prozent. Gemäss Bundesamt für Verkehr zeigen die rückläufigen Zahlen, dass die Schweizer Verlagerungspolitik grundsätzlich ein Erfolgsmodell ist. Voraussichtlich wird das Verlagerungsziel von 650'000 Lastwagen gemäss Bund im laufenden Jahr jedoch verfehlt.

Zahlen, welche grundsätzlich auch die Mitglieder der Alpen-Initiative erfreuen. Grundsätzlich. Gemäss Vorstandsmitglied Mathias Reynard ist zwar die Anzahl der transitierenden Lastwagen am Gotthard und am San Bernardino zurückgegangen. Am Simplon und am Grossen St. Bernhard habe sie hingegen zugenommen. Die Situation auf dem Simplon sei umso kritischer, da der Simplonpass der einzige Alpendurchgang der Schweiz ist, durch welchen Gefahrengüter transportiert werden können. Das Verlagerungsziel müsse unbedingt erreicht werden.

ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31