Natur | 52. Mineralienbörse

Mineralienfreunde treffen sich in Fiesch

Bunt. Mineralien aus aller Welt konnten bestaunt werden.
1/1

Bunt. Mineralien aus aller Welt konnten bestaunt werden.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Am Sonntag stellten Händler und Sammler aus der ganzen Schweiz in Fiesch zahlreiche Kristalle und Schmuckstücke aus. Auch eine kleine Fossiliensammlung konnte von den gut 200 Besuchern bestaunt werden.

Zum 52. Mal ging in Fiesch die Mineralienbörse über die Bühne. Händler und über 200 Interessierte trafen sich dabei im Mehrzwecksaal Rondo im Zentrum des Dorfes. Zu bestaunen gab es naturbelassene sowie geschliffene Kristalle und kunstvoll gefertigte Schmuckstücke.

Die Schönheit der Mineralien, die bunten Farben und die abwechslungsreichen Formen machen den Reiz des Strahlens aus, meint Peter Kürsteiner aus Uzwil, einer der anwesenden Händler.

Organisiert wurde die Börse vom Verein Mineralienfreunde Oberwallis und OK-Präsident Sascha Kreuzer. Nebst den Mineralien wurde auch eine Sonderschau mit Fossilien ausgestellt. Zu den Steinen gesellte sich dadurch auch urzeitliches Getier aus einer Zeitspanne von mehreren Millionen Jahren.

rwa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Zirkus Harlekin

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Grenzenlos frei oder Freiheit in Grenzen?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Andre KettingerDavid StoffelAnuar Ljimani
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31