Infrastruktur | Wintersicheres Löschbecken in Zeneggen

Neues Löschbecken eingeweiht

Vizepräsident Andreas Imesch erklärt das Projekt.
1/2

Vizepräsident Andreas Imesch erklärt das Projekt.
Foto: Walliser Bote

Pfarrer Marek segnet das Becken ein.
2/2

Pfarrer Marek segnet das Becken ein.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

Am Samstagnachmittag konnten die Verantwortlichen das neue Löschbecken einweihen. Zuvor gab es eine Demonstration der Feuerwehr Zeneggen mit Unterstützung aus der Luft durch die Air Zermatt.

Das neue 400 Kubik fassende Löschwasserbecken ist Teil des regionalen Löschwasserkonzepts. Sein wesentlicher Vorteil im Vergleich zu anderen Becken besteht in der Wintertauglichkeit, wie Zeneggens Präsident Andreas Imstepf betont.

Das Löschbecken kommt in Bobme zu stehen, wo ehemals ein ungenutzter Weiher Wässerwasser staute. Dem Becken kann gemäss Imstepf sowohl Wasser aus dem Embdbach wie auch Wasser aus Ginals zugeführt werden. Die Kosten für das Schutzprojekt belaufen sich auf rund 180 000 Franken. Bund und Kanton beteiliigen sich zu rund zwei Dritteln an den Kosten. Den Restbetrag von etwa 60 000 Franken stemmen Gemeinde und Burgergemeinde Zeneggen, sowie Gemeinde und Burgergemeinde Visp.

Pfarrer Marek übernahm die Einsegung des Löschbeckens vor den versammelten Gästen und Einheimischen. Anschliessend gabs ein Apéro für die ganze Bevölkerung.

Die Videosequenz zeigt die Herbstübung der Dorffeuerwehr von Zeneggen mit Unterstützung durch die Air Zermatt anlässlich der offiziellen Einsegnung des neu erstellen Löschwasserbeckens. (Video: Detlef Gerritzen)

zum

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31