50 Jahre OVB

Oberwalliser Volks- und Betriebswirtschafter feiern Jubiläum

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums hielten die Mitglieder des OVB im Goms ein Treffen ab.
1/1

Anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums hielten die Mitglieder des OVB im Goms ein Treffen ab.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Samstag hat der Verein der Oberwalliser Volks- und Betriebswirtschafter (OVB) bei jubiläumswürdigem Wetter sein 50-jähriges Bestehen gefeiert.

Die Jubiläumsfeier wurde von den OVB-Mitglieder mit deren Partnern in einem Belle-Epoque-Wagen der Matterhorn Gotthard Bahn, der sie nach Oberwald führte, gestartet. Dort stellte Otto Kreuzer, Präsident Pro Historia Oberwald, Episoden und Anekdoten aus der Historie Oberwalds vor. Auf der seit einigen Jahren restaurierten Furka-Bergstrecke ging es schliesslich weiter nach Gletsch zu einem Apéro beim Hotel Glacier du Rhone, wo sich die Jubiläumsgesellschaft inmitten der traumhaften Kulisse in vergangene Zeiten zurückversetzt sah.

Das Jubiläumsdinner genossen die Mitglieder im Hotel Castle in Blitzingen, wo sie gleichzeitig von der «Hüsmüsig» der Familie Holzer-Clausen aus Eggerberg unterhalten wurden. Als Höhepunkt wurde den Anwesenden ein Rückblick auf die Gründung und die damaligen Gegebenheiten und Ziele des Vereins präsentiert.

Am 20. November 1964 haben sich 12 Oberwalliser Volkswirtschafter in Brig getroffen und gründeten die Vereinigung Oberwalliser Volkswirtschafter. Es war den Gründungsmitgliedern unter dem Präsidium von Dr. Anton Bellwald ein Anliegen – und auch so statutarisch festgehalten worden – die gegenseitige Information unter den Mitgliedern zu fördern, Stellungnahmen zu staats-, wirtschafts- und personalpolitischen Problemen im Kanton abzugeben und nicht zuletzt die Wirtschaftsförderung im Oberwallis voranzutreiben.

Diese Ziele hat der OVB rege und intensiv umgesetzt, wie Leo Jossen und Markus Kalbermatten, beide seit dem Gründungstag Mitglieder, darlegten. So habe der Verein bereits damals Abklärungen hinsichtlich Spitalneubau durchgeführt - mit ähnlichen Erkenntnissen und Resultaten wie heute. Im Weiteren habe sich der Verein für die «Automation» eingesetzt und dazu schon 1965 eine Tagung organisiert. So sei es etwa kein leichtes Unterfangen gewesen, die bar ausgezahlten Löhne auf Kontoüberweisungen umzustellen und den bis dato unbekannten Computer einzuführen. 

Am 14. November 2014 findet als Abschluss des Jubiläumsjahres der OVB, die 50. Generalversammlung in Brig statt.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Läderach und die Linksfaschisten

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lea SopeLuciano AllenbachNelio Zuber
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31