Open Air Gampel 2015 | Update: Elektropunk und Hip-Hop vom Feinsten

«Deichkind» zeigt viel Hirn

«Deichkind» zeigt Hirn am Open Air Gampel am Freitagabend
1/38

«Deichkind» zeigt Hirn am Open Air Gampel am Freitagabend
Foto: 1815.ch

«Deichkind» mit Dreieckshut am Open Air Gampel
2/38

«Deichkind» mit Dreieckshut am Open Air Gampel
Foto: 1815.ch

Ein Gehirn von «Deichkind» wiegt schwer: Auftritt am Freitagabend am Open Air Gampel.
3/38

Ein Gehirn von «Deichkind» wiegt schwer: Auftritt am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
4/38

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
5/38

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
6/38

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
7/38

Kostümwechsel bis zum Geht-nicht-mehr: Deichkind wechselten mehrmals ihre Verkleidung an ihrem Auftritt am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
8/38

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
9/38

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
10/38

«Fans der ersten Reihe»: «Deichkind» sorgte für einen Besucheraufmarsch am Freitagabend in Gampel.
Foto: 1815.ch

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
11/38

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
12/38

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
13/38

«Deichkind» am Freitagabend auf der White Stage am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

«Deichkind» am Freitagabend: Sie rockten in Gampel.
14/38

«Deichkind» am Freitagabend: Sie rockten in Gampel.
Foto: 1815.ch

Eröffnet haben «Deichkind» ihren Kostümreigen gleich mit dem traditionellen Dreieckshut - am Freitagabend rockten sie in Gampel.
15/38

Eröffnet haben «Deichkind» ihren Kostümreigen gleich mit dem traditionellen Dreieckshut - am Freitagabend rockten sie in Gampel.
Foto: 1815.ch

«Deichkind» am Freitagabend: Sie rockten in Gampel.
16/38

«Deichkind» am Freitagabend: Sie rockten in Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Freitagabend am Open Air Gampel beim Auftritt von «Awolnation»
17/38

Fans am Freitagabend am Open Air Gampel beim Auftritt von «Awolnation»
Foto: 1815.ch

Fans am Freitagabend am Open Air Gampel beim Auftritt von «Awolnation»
18/38

Fans am Freitagabend am Open Air Gampel beim Auftritt von «Awolnation»
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
19/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
20/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
21/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
22/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
23/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
24/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
25/38

Der Auftritt von «Awolnation» mit dem Sänger mit den stahlblauen Augen, Aaron Bruno: Am Freitagabend legten sie am Open Air Gampel einen genialen Auftritt hin.
Foto: 1815.ch

«Kitty Daisy & Lewis» - ihr Auftritt mit royaler Präsenz im Hintergrund am Open Air Gampel.
26/38

«Kitty Daisy & Lewis» - ihr Auftritt mit royaler Präsenz im Hintergrund am Open Air Gampel.
Foto: Walliser Bote

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
27/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
28/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans werden von einer Drohne gefilmt - am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
29/38

Fans werden von einer Drohne gefilmt - am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
30/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
31/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
32/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
33/38

Fans am Konzert von Seether am Freitagabend am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

«Pyrotastics» bei ihrem Auftritt vom Freitag am Open Air Gampel.
34/38

«Pyrotastics» bei ihrem Auftritt vom Freitag am Open Air Gampel.
Foto: 1815.ch

Trends am Bein am Open Air Gampel
35/38

Trends am Bein am Open Air Gampel
Foto: Walliser Bote

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
36/38

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
Foto: Walliser Bote

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
37/38

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
Foto: Walliser Bote

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
38/38

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

​Bei sommerlichen Temperaturen von fast 30 Grad startete in Gampel der zweite Festivaltag. Headliner «Deichkind» startete gleich mit «So 'ne Musik» - aber auch andere musikalische Leckerbissen warteten auf die Besucher.

Seit 30 Jahren besuchen Zehntausende aus allen Teilen der Schweiz das kleine Walliser Dorf Gampel und bringen es zusammen mit hochkarätigen Bands zum Beben.

Am Freitagabend sorgten «Deichkind» für einen Satz sehr heisse Ohren: Die Hamburger machen «So 'ne Musik», mit der sie sogleich ins gepflegte Freitagabendprogramm starteten. Mit den Deutschen kam die definitiv durchgeknallteste Live-Bands Deutschlands in Wallis. Das mächtigste Pop-, Performance-, Kunst-, Trash- und Reimerei-Kollektiv präsentiert dabei das Nummer 1-Album «Niveau Weshalb Warum» der Deutschen und Schweizer Charts. Und sie starteten ein optisches Feuerwerk - die vielen Kostumwechsel während des Konzertes lassen sich gar nicht genau in Zahlen fassen. Fans mussten auch nicht zu lange auf einen weiteren Hit warten: Mit viel Humor und passender Verkleidung zelebrierte die deutsche Combo «Bück dich hoch» - einen weiteren Top-Hit - auf der Bühne.

Sämtliche Dämonen aus Gampel vertrieben hat die aus dem südafrikanischen Pretoria stammende Band «Seether», die seit 15 Jahren im Musikgeschäft und ihrem Stil treu geblieben ist. Die Fans bekamen Alternative Rock vom Feinsten, aber auch manchmal von der stilleren Sorte, wie dies beim Song «Broken» der Fall war.

Gas gegeben haben auch die Lokalmusiker von «Pyrotastics», die sich über den wohl grössten Auftritt in ihrer bisherigen Karriere freuen konnten. Die vier Musiker aus dem Oberwallis zeigten sich beeindruckt und hatten eine gute Zeit auf der Bühne. Ganz anders hingegen war der Auftritt von «Kitty, Daisy & Lewis»: Die drei Geschwister haben eine Vorliebe für die Musik der 40er und 50er Jahre - und fahren damit sehr erfolgreich.

Der Sound von «Awolnation»: Sänger Aaron Brunos Auftritt magisch und voller Power. Ohne Wenn und Aber, die Fans kamen in Scharen.

Und auch weitere Acts dürfen für einen heissen Satz Ohren sorgen, versprechen die Organisatoren der 30-jährigen Jubiläumsausgabe. Zu erwarten sind unter andem «Simple Plan» oder «Prodigy», die am Samstag zu hören sind.

Die Bilder zum zweiten Tag finden Sie in der Bildergalerie.

rul

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Oberwalliser Baby-Galerie

Milan KüngJonah BerchtoldJulian Schnydrig
zur Baby-Galerie

Aktuell auf 1815.tv

Pomona Fest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Andermatt ist nicht eine Perle der Alpen

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31