PDG | Um 12.53 Uhr in Verbier eingetroffen

Pippa Middleton legt Zieljubel hin

Das jublende Team von Pippa Middleton im Ziel.
1/3

Das jublende Team von Pippa Middleton im Ziel.
Foto: Keystone

Pippa auf der Strecke des PDG.
2/3

Pippa auf der Strecke des PDG.
Foto: Keystone

Die Schönheit gestern Abend am Start in Zermatt.
3/3

Die Schönheit gestern Abend am Start in Zermatt.
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Pippa Middleton beendete die diesjährige Patrouille des Glaciers mit einer guten Zeit. Ihre beiden männlichen Begleiter waren der Kolumnistin und Schwester von Prinzessin Kate eine Stütze.

Pippa Middleton ist der Star der diesjährigen Patrouille des Glaciers. Die Britin reiste mit zwei Kollegen an den Start nach Zermatt. Ihre beiden Begleiter Tarquin Cooper, der Extremsporten als Hobby betreibt und Autor ist, und Bernie Shrosbree, ein Performance-Coach, standen der Schönheit während des Rennens an der Seite.

Das Dreiergespann mit der Startnummer 97 absolvierte die PDG mit einer Schlusszeit von 14:53:59 Stunden. Mit dieser Zeit reichte es knapp nicht unter die besten 200 Teams. Middleton und ihre beiden männlichen Begleiter platzierten sich auf dem 201. Platz. Gegen Ende des Laufes konnten sie noch einige Ränge gut machen, wie die Zwischenzeiten zeigen.

Am Tag vor dem Rennen besuchte Pippa mit den beiden Männern des Teams das Museum Zermatlantis. Tarquin Cooper zeigte sich begeistert vom Seil des ersten Matterhornaufstiegs. Ebenfalls äusserte er sich auf Twitter erstaunt, über die mediale Aufmerksamkeit, die sein Team während des Aufenthalts in Zermatt auf sich zog.

noa

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Matheo AndenmattenNatascha Emilia BurgenerLieven Stemmler
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31