Verkehr | Mit 15 Personen an Bord

Polizei legt Reisecar mit gebrochener Bremsscheibe still

Die Walliser Kantonspolizei hat nach einer Kontrolle auf der A9 bei Martinach einen rumänischen Reisecar mit gebrochener Bremsscheibe aus dem Verkehr gezogen.
1/1

Die Walliser Kantonspolizei hat nach einer Kontrolle auf der A9 bei Martinach einen rumänischen Reisecar mit gebrochener Bremsscheibe aus dem Verkehr gezogen.
Foto: Kapo Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Die Walliser Kantonspolizei hat nach einer Kontrolle auf der A9 bei Martinach einen rumänischen Reisecar mit gebrochener Bremsscheibe aus dem Verkehr gezogen. Zudem verfügte der Chauffeur nicht über das Permis, Personentransporte durchführen.

Wie die Kantonspolizei in einber Mitteilung vom Freitag schreib, ist der Reisecar am 3. Oktober 2018 nachmittags auf der Autobahn A9 bei Martinach angehalten worden. Nach der Anhaltung führte eine Patrouille der Kantonspolizei den Reisebus zum Schwerverkehrskompetenzzentrum (SVKZ) nach St-Maurice.

Bei der technischen Kontrolle stellten die Spezialisten des SVKZ fest, dass eine Bremsscheibe am Hinterrad des Fahrzeugs gebrochen war. Zum Zeitpunkt der Kontrolle befanden sich 15 Passagiere im Reisebus.

Es zeigte sich zudem, dass der Lenker – ein 38-jähriger rumänischer Staatsangehöriger – in der Schweiz mit ausländisch immatrikulierten Fahrzeugen Personentransporte durchführte und damit gegen die Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr verstiess.

Der Reisebus wurde stillgelegt. Der Lenker und sein Arbeitgeber wurden bei der Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt verzeigt.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Fionn SchumacherLiana GitzNico Witschard
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31