Gesellschaft | Spenden für gemeinnützige Institutionen

Erlös vom 16. Beach-Event Grächen wird gespendet

Grosszügig: Mit dem Erlös aus der 16. Auflage des im August 2017 durchgeführten Beach-Events Grächen unterstützt der Verein nun drei gemeinnützige Institutionen.
1/1

Grosszügig: Mit dem Erlös aus der 16. Auflage des im August 2017 durchgeführten Beach-Events Grächen unterstützt der Verein nun drei gemeinnützige Institutionen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Mit dem Erlös aus der 16. Auflage im August 2017 durchgeführten Beach-Events Grächen unterstützt der Verein nun drei gemeinnützige Institutionen. Die Stiftung Wohnresidenz St. Jakob (Grächen), die JuBla Grächen sowie den Verein Unterschlupf (Brig-Glis) erhalten je CHF 3‘000.

Aufgrund der Planung für den Kauf von Quarzsand und der Neugestaltung des Festgeländes hat sich die Spendenübergabe etwas verspätet. Der Verein „Beach-Event Grächen“ kann nun aber trotz der anstehenden Investitionen an die drei Spendenempfänger Stiftung Wohnresidenz St. Jakob (Grächen), die JuBla Grächen sowie den Verein Unterschlupf (Brig-Glis) je CHF 3‘000 spenden.

Der zukünftige Erlös der 17. und der 18. Ausgabe wird dabei an die Pater Erich Williner Stiftung (Grächen) sowie den Verein Tandem 91 (Steg-Gampel) gespendet.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Mattmark Halbmarathon

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Der Hehler ist schlimmer als der Stehler

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Noah LaportaLeon MaliqiDion Krasniqi
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Digital Abo

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31