Verkehrsunfall | Verletzte Lenker mussten hospitalisiert werden

Motorradunfall: Frontalkollision am Nufenenpass

Frontalkollision zweier Motorräder am Nufenenpass.
1/1

Frontalkollision zweier Motorräder am Nufenenpass.
Foto: Kantonspolizei Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Auf der Passstrasse zum Nufenen hat sich am Sonntagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet, in den zwei Motorradfahrer involviert waren. Die beiden Lenker wurden bei der Frontalkollision verletzt und mussten hospitalisiert werden.

Der Unfall am Nufenenpass ereignete sich am Sonntag gegen 15.30 Uhr. Gemäss Polizeiangaben fuhr ein Deutscher mit seinem Motorrad auf der Nufenenpassstrasse von Ulrichen in Richtung Passhöhe. Im Gebiet «Altstafel» setzte der Motorradfahrer zum Überholen eines Wohnmobiles an, weswegen er sein Gefährt auf die Gegenfahrbahn lenkte. Dort kam es zu einer Frontalkollision mit einem Motorrad eines italienischen Staatsangehörigen, welcher talwärts fuhr.

Durch den heftigen Zusammenstoss wurden beide Lenker verletzt. Der italienische Motorradfahrer wurde mit einem Helikopter der Air Zermatt ins Inselspital Bern geflogen. Der Deutsche wurde mit einer Ambulanz in Spital Visp eingeliefert. Die Passstrasse musste bis 17:30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Polizei registriert vermehrt hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen

Wie die Kantonspolizei in ihrem Communiqué weiter festhält, habe man in den vergangenen Tagen vermehrt hohe Geschwindigkeitsüberschreitungen registriert. Am Simplonpass sind in der letzten Woche zwei Motorradfahrer mit Brutto-Geschwindigkeiten von 152 km/h und 149 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h gemessen worden. In Conthey war ein weiterer Motorradlenker innerorts mit einer Brutto-Geschwindigkeit von 99 km/h anstatt der höchstzulässigen 50 km/h unterwegs.

Um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden zu gewährleisten, wird die Walliser Kantonspolizei ihre Präsenz auf dem gesamten Strassenverkehrsnetz des Kantons aufrechterhalten. Dabei setze man weiterhin präventive und repressive Massnahmen um.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Finja ClausenElena MeisterLoris Loretan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31