Unfall | Umstände sind ungeklärt

Walliser stirbt bei Tauchunfall im Genfersee

Der Taucher verunglückte beim Aufstieg mit Dekompressionsstopps. (Symbolbild)
1/1

Der Taucher verunglückte beim Aufstieg mit Dekompressionsstopps. (Symbolbild)
Foto: 1815.ch

Quelle: SDA 0

Bei einem Tauchgang im waadtländischen Veytaux ist am Montag ein Mann ums Leben gekommen. Beim Verunglückten handelt es sich um einen 33-jährigen Schweizer aus dem Kanton Wallis.

Nach Angaben der Waadtländer Kantonspolizei vom Dienstag stieg der Verunfallte am Montagnachmittag zusammen mit einem anderen Taucher in der Nähe des Schlosses Chillon in den Genfersee. Das Unglück ereignete sich, als das Opfer Dekompressionsstopps machte, um nach einem Abstieg in eine Tiefe von rund 70 Metern wieder an die Oberfläche zu gelangen.

Taucher der Seepolizei führten eine Unterwassersuche durch, um das Opfer zu bergen. Wegen schlechter Wetterbedingungen musste die Suche am Montagabend unterbrochen werden. Erst am späten Dienstagmorgen gelang es der Seepolizei, das Opfer zu bergen. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Tauchers feststellen. Die Behörden haben eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände des Unglücks abzuklären.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Heiter bis wolkig

1815.ch | Im Vorfeld wurde viel darüber spekuliert, nun ist es raus: Viola Amherd wird die erste [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31