Allergie | Pollen werden von kräftigen Südwestwinden aus den südlichen Regionen unseres Landes herbeigetragen

Wenn die Augen wieder brennen und die Nase läuft

Am Sonntag sorgt sehr mildes Wetter dafür, dass Hasel- und Erlenpollen in den Niederungen sehr starke Belastungswerte erreichen. (Archivbild)
1/1

Am Sonntag sorgt sehr mildes Wetter dafür, dass Hasel- und Erlenpollen in den Niederungen sehr starke Belastungswerte erreichen. (Archivbild)
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 0

Am Valentinstag liegt nicht nur Liebe in der Luft. Hasel- und Erlenpollen erreichen in Teilen des Oberwallis starke Belastungswerte.

Auch wenn viele noch nicht einmal einen Gedanken an den Frühling verschwenden, spüren ihn vor allem Allergiker diese Tage je nach Aufenthaltsort im Oberwallis bereits recht stark. Gemäss der Messstation in Visp ist die Gesamtpollenbelastung stark. Dies soll auch am Wochenende so bleiben: Am Sonntag sorgt sehr mildes Wetter dafür, dass Hasel- und Erlenpollen in den Niederungen sehr starke, in höheren Lagen starke Belastungswerte erreichen. In geringen bis mittleren Mengen sind auch Eschenpollen in der Luft.

Diese Pollen werden von kräftigen Südwestwinden aus den südlichen Regionen unseres Landes herbeigetragen. Im Zentral- und Südtessin erreichen Hasel- und Erlenpollen während des gesamten Prognosezeitraums nach wie vor starke bis sehr starke Belastungswerte. In den Bergen, wo die Vegetation weniger vorangeschritten ist, ist die Pollenbelastung schwächer.

ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Anna LoretanEmely BrixSebastian Ambiel
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31