Polizei | Konferenz der Medienbeauftragten der Schweizer Polizeikorps in Zermatt

Erfahrungen teilen

Die Medienbeauftragten der Polizei hörten sich in Zermatt Referate an und tauschten sich aus.
1/1

Die Medienbeauftragten der Polizei hörten sich in Zermatt Referate an und tauschten sich aus.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am 13. und 14. Juni trafen sich in Zermatt die Medienbeauftragten der Schweizer Polizeikorps (SKMP) zur 32. Jahrestagung. Die Verantwortlichen der Kantonspolizei Wallis organisierten den Anlass zuletzt 1998.

Der Kommandant der Kantonspolizei Christian Varone sowie der Präsident der SKMP Florian Grossmann von der Kantonspolizei Schwyz begrüssten in Zermatt laut Mitteilung vom Freitag rund 65 Medienbeauftragte aus der gesamten Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Zudem nahmen Vertreter des Bundesamtes der Polizei, der Eidgenössischen Zollverwaltung, der Schweizerischen Kriminalprävention sowie des Schweizerischen Polizei-Instituts an der Tagung teil.

Im Zentrum der beiden Konferenztage standen Referate zu verschiedenen Ereignissen und Entwicklungen, welche die Tätigkeit der Polizei-Mediendienste in der Vergangenheit geprägt hatten, hiess es weiter. Neben den Fachvorträgen habe der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern einen weiteren Kernpunkt dieser Tagung gebildet.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Urchiges Blattnerfest

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Kauft Franz Ruppen jetzt das World Nature Forum?

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Stella-Chiara MaruggJaromir Eric WerlenSimon Schwery
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31