Polizei | Kollision zwischen drei Personenwagen

Zeugenaufruf zu schwerem Verkehrsunfall in Sitten

Tödlicher Autounfall auf der Rote d’Aproz. Polizei sucht Zeugen.
1/1

Tödlicher Autounfall auf der Rote d’Aproz. Polizei sucht Zeugen.
Foto: Kantonspolizei Wallis

Quelle: 1815.ch 0

Am 19. April gegen 1615 Uhr ereignetes sich auf der Route d’Aproz in Sitten ein schwerer Verkehrsunfall zwischen drei Personenwagen. Ein Lenker verlor dabei sein Leben, ein weiterer wurde schwer verletzt. Der dritte beteiligte Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Um abzuklären wie es auf der Rote d’Aproz zu der Kollision zwischen den drei Personenwagen kam, wurden Ermittlungen eingeleitet. Nun startet die Kantonspolizei einen Zeugenaufruf:

Sämtliche Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer 027 326 56 56 bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Wallis zu melden.

pd/tma

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Olivia Charlotte WysseierLia BiderbostLola Finnley Schaller
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31