Naters | Erste Renovationsetappe hat begonnen

Pfarrhaus Naters wird saniert

Das Pfarrhaus Naters wird saniert.
1/1

Das Pfarrhaus Naters wird saniert.
Foto: RZ

Quelle: RZ 0

Während der Sommermonate wird im Pfarrhaus Naters gearbeitet. In einer ersten Bauetappe muss der sanitäre Bereich erneuert werden. Als nächster Schritt soll dann im kommenden Jahr der Heizungsbereich verbessert und optimiert werden.

Das Pfarrhaus in Naters ist das älteste noch bewohnte Gebäude im Ort. Die ältesten Teile sollen im 12. Jahrhundert entstanden sein. Letztmals wurde das der Pfarrei gehörende Pfarrhaus 1974 von Grund auf restauriert. Seitdem gehört es zu den nationalen Denkmälern der Schweiz. Im Laufe der Zeit wurden besonders die ­Leitungsrohre für das Trinkwasser in Mitleidenschaft gezogen. Als Folge gab es in den vergangenen Jahren ­diverse Wasserschäden.

Erste Sanierungsetappe im Sommer 2019

Neben den Trinkwasserleitungen traten auch Probleme bei den Heizungsleitungen auf. Die Heizung des Pfarrhauses sowie jene der Pfarrkirche laufen über ein und denselben Heizkessel. Dieser befindet sich im Keller des Pfarrhauses. Die Fernleitung der Heizung zur Pfarr­kirche leckt und verliert Wasser. Wo genau das Leck liegt, darüber sollen die Abklärungen der kommenden ­Wochen Aufschluss geben. Aus den erwähnten Gründen hat der Kirchenrat deshalb in seiner Frühjahrssitzung beschlossen, diesen Juli mit den dringend notwendigen Sanierungs- und Unterhaltsarbeiten zu starten, wie dem Natischer Pfarrblatt zu entnehmen ist. Neben neuen ­Leitungen werden auch Bäder/Toiletten und die beiden Küchen der Pfarrwohnung im ersten Stock sowie der ehemaligen Rektorwohnung im zweiten Stock erneuert. In einer zweiten Etappe soll dann im kommenden Jahr die Heizungsproblematik angegangen werden. Die Kosten für die erste Bauetappe beziffert der Kirchenrat auf 350 000 Franken. Die Gemeinde Naters unterstützt die Arbeiten mit 40 000 Franken. Bis die Sanierungsarbeiten Ende Sommer abgeschlossen sind, wohnt der Natischer Pfarrer im Pfarrhaus von Mund.

Frank O. Salzgeber

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Stella-Chiara MaruggJaromir Eric WerlenSimon Schwery
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Michael Manns Klimalüge

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Buch "200 Jahre Walliser Geschichte"

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31