2. Liga | Der FC Raron sicherte sich mit einem 3:1 über Fully den Ligaerhalt

Naters II steigt ab

Nach dem Schlusspfiff feiert der FC Raron den Ligaerhalt, Naters II taucht zusammen mit Saint-Léonard in die 3. Liga.
1/1

Nach dem Schlusspfiff feiert der FC Raron den Ligaerhalt, Naters II taucht zusammen mit Saint-Léonard in die 3. Liga.
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 1

Im 2.-Liga-Abstiegskampf ist die Entscheidung gefallen: Der FC Raron sicherte sich den Ligaerhalt dank einem 3:1-Heimsieg über Fully. Damit steigt Naters II, das bereits am Freitag in Vernayaz mit 0:5 unter gegangen war, in die 3. Liga ab.

Der FC Raron offenbarte in den letzten und wichtigsten 90 Minuten der Saison alle Qualitäten, die es bisher ausgezeichnet hatte. Selbst ein 0:1-Rückstand brachte das Team von Trainer Erwin Venetz nicht aus dem Konzept, konsequent wurde weiter das eigene Spiel gesucht. Der Ausgleich von Yannick Schmid war die nötige Zündung, das 2:1 durch Frederic Imsand die Entscheidung. Der eingewechselte Florian Bregy setzte mit seinem «Traumtor» zum 3:1 noch einen drauf.

Raron funktionierte optimal, als es um den Ligaerhalt ging. Derweil gerät beim FC Naters Oberwallis das Konzept ins Wanken, wonach man junge Spieler in der zweiten Mannschaft für die 1. Liga hätte vorbereiten sollen. Die 3. Liga ist nicht das ideale sportliche Umfeld dazu.

bhp

Artikel

Kommentare

  • Oskar Locher, Gampel - 00

    Projekt hängt nicht von der Liga ab

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Aktuell auf 1815.tv

Hommage an Rilke

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Windsun und Erdverlegung

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Konstantin SchulzMatteo PfammatterEtienne Loretan
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31