EHC Visp | Mark Van Guilder und das Spiel gegen den HC Siders

«Heute ist wie Playoff»

Walliser Teil Vier. Visps Ausländer Mark Van Guilder.
1/1

Walliser Teil Vier. Visps Ausländer Mark Van Guilder.
Foto: mengis media/Alain Amherd

Quelle: 1815.ch /rlr 0

Heute um 16.45 Uhr schliesst die Swiss League ihre Qualifikation mit dem Walliser Derby EHC Visp - HC Siders ab. Es gibt in der Lonza Arena noch Rechnungen zu begleichen.

In der internen Auseinandersetzung steht es aus Sicht der Oberwalliser nämlich 1:2. EHC-Trainer Matti Alatalo meint zum Walliser Teil Vier: «Zweimal gegen Siders zu verlieren ist absolut genug.»

Vor allem das Eröffnungs-Derby in der Lonza Arena dominierte Visp im September 30 Minuten lang, doch dann hatte das Drehbuch etwas anderes vor. Am Schluss hiess es 3:1 für die Mittelwalliser. Es zeigt, wie unberechenbar Derbies sind, denn Visp schliesst die Qualifikation als Vierter ab, Siders verpasst die Playoffs als Neunter oder Zehnter.

Für Mark Van Guilder, den Steuermann des ersten Visper Blocks, geht es heute um viel, auch wenn das Resultat auf die Tabelle keinen Einfluss mehr haben wird. Er sagt: «Siders ist nicht irgendein Gegner. Heute ist wie Playoff.»

Das ganze Interview mit dem US-Amerikaner im EHC Visp lesen Sie in der Samstag-Ausgabe des Walliser Bote.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Courtion LorenzoNico FuxLéan Hendrik Glenz
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31