Personalie | Nach kurzem Spitalaufenthalt im Spital Visp

Walliser alt Ständerat Peter Bloetzer verstorben

Peter Bloetzer (rechts) im Jahr 1999 im Ständeratssaal im Gespräch mit Christoffel Brändli (SVP).
1/1

Peter Bloetzer (rechts) im Jahr 1999 im Ständeratssaal im Gespräch mit Christoffel Brändli (SVP).
Foto: Keystone

Quelle: 1815.ch 1

Der ehemalige Oberwalliser Ständerat Peter Bloetzer ist am Donnerstag im Alter von 85 Jahren verstorben.

Peter Bloetzer wurde am 16. September 1933 in Brig geboren und ist in Visp aufgewachsen. Schon früh in seinem Leben war er politisch interessiert und entschied sich, der Christlich-Sozialen Partei Oberwallis beizutreten.

Ab 1969 war er als Gemeinderat von Visp vertreten, von 1977 bis 1992 führte er das Lonzastädtchen als Gemeindepräsident. Zudem war Peter Bloetzer von 1977 bis 1991 als Grossrat im Kantonsparlament tätig, bevor er am 25. November 1991 in den Ständerat gewählt wurde und fortan während acht Jahren die Interessen des Wallis im Bundesparlament vertreten durfte.

Als sein wichtigstes politisches Vermächtnis hinterlässt Peter Bloetzer das Kultur- und Kongresszentrum von Visp. Am Donnerstag ist er nach kurzem Spitalaufenthalt im Spital Visp verstorben.

Mehr zum Hinschied von alt Ständerat Peter Bloetzer lesen Sie im «Walliser Bote» vom Samstag.

Artikel

Kommentare

  • Peter Fux, St. Niklaus VS - 150

    Durch und durch ein GENTLEMEN!

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

RZ-Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Verfassungsräte für nichts»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was bringt uns der Verfassungsrat und was darf man davon erwarten? Der ehemalige [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Heiter bis wolkig

1815.ch | Im Vorfeld wurde viel darüber spekuliert, nun ist es raus: Viola Amherd wird die erste [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31