Die Schweiz in Zahlen

CVP-Hochburg Lötschental

Das Lötschental als Schweizerische CVP-Hochburg
1/1

Das Lötschental als Schweizerische CVP-Hochburg
Foto: Stefanie Jaggi

Quelle: 1815.ch 0

Wo leben die meisten Rentner, die meisten CVP-Wähler, die meisten Ausländer - und wo werden besonders viele Wohnungen gebaut? Ein neues Portal des Bundes verschafft einen Überblick über eine Vielzahl von Daten.

Seit kurzem ist die Open-Data-Plattform der Bundesverwaltung online, die bisher dezentral abgespeicherte Daten und Statistiken auf einem einzigen Portal zugänglich macht, gelesen in der «Schweiz am Sonntag».

Sie entstand nach langer Vorarbeit unter Leitung des Bundesarchivs und soll Programmierern, Unternehmern, Medienschaffenden oder Wissenschaftern dazu dienen, die Daten auszuwerten. Gefüttert wird die Datenbank von verschiedenen Bundesstellen.

Die Datenbank erlaubt es, ganz verschiedene Aspekte der Schweizer Gemeinden darzustellen: von klassischen Grössen wie der Einwohnerzahl und der Bevölkerungsdichte über den Ausländer- und Rentneranteil bis hin zu den politischen Vorlieben ihrer Einwohner.

So zeigt sich auf einen Blick: Mit Überalterung haben vor allem Tessiner Gemeinden zu kämpfen. Unter Dichtestress leiden besonders Gemeinden in der Genferseeregion. Und es gibt noch Dörfer, in denen eine einzige Partei fast alle Stimmen auf sich vereint.

Im Lötschental zum Beispiel: Denn laut Wähleranteil 2011 wählen 87,2 Prozent der Einwohner von Kippel CVP. Bei den anderen Lötschentaler Gemeinden sieht es ähnlich aus; In Ferden sind es 86,4 Prozent, in Blatten 85 Prozent und in Wiler 84,4 Prozent.

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Louisa Kohler-PianzolaMelina WillischElia Finn Kämpfen
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema

«Was hat es mit den Gelben Westen auf sich?»

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Was steckt hinter den Demos der gelben Westen in Frankreich? Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Edi Sterren, Citymanager Visp

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Ventil | der Walliser Blog

Heiter bis wolkig

1815.ch | Im Vorfeld wurde viel darüber spekuliert, nun ist es raus: Viola Amherd wird die erste [...]

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31