E-Dart | Jetzt gehts an die Europameisterschaft

Raron erneut Schweizer Meister im E-Dart

Der Dartclub Raron ist neuer Schweizer Meister im E-Dart. Hinten: Reinhold Marty, Baptist Marty, Dirk Lang, Williy Kolly, Norbert Salzgeber; vorne: Rolf Matter, Patrick Zwahlen und Roger Salzgeber.
1/1

Der Dartclub Raron ist neuer Schweizer Meister im E-Dart. Hinten: Reinhold Marty, Baptist Marty, Dirk Lang, Williy Kolly, Norbert Salzgeber; vorne: Rolf Matter, Patrick Zwahlen und Roger Salzgeber.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch/WB 0

Der Dartclub Raron gehört weiterhin zu den Spitzenteams der Schweiz. Er erreichte am Wochenende in Olten zum viertenmal in der höchsten Liga den 1. Platz.

An der E-Dart-Schweizer-Meisterschaft in Olten waren weit über 100 qualifizierte Teams am Start. Nach dreimaligem Titelgewinn 2004, 2005 und 2008 war das Team in diesem Jahr mit zwei neuen Spieler am Start. Patrick Zwahlen und Dirk Lang verstärkten das Team massgeblich.

Der DC Raron wird nun im Juni in Italien an der Europameisterschaft versuchen, für die Schweiz einen erfolgreichen Platz zu errobern.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31