Täsch/Zermatt

Europaweg auf unbestimmte Zeit gesperrt

Der Europaweg zwischen Täsch und Zermatt ist gesperrt.
1/1

Der Europaweg zwischen Täsch und Zermatt ist gesperrt.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch /rul 0

Seit zwei Wochen ist der Europaweg zwischen Täsch und Zermatt gesperrt. Wann der Weg wieder geöffnet werden kann, ist zurzeit kaum zu beantworten.

Der Europaweg ist seit zwei Wochen auf unbestimmte Zeit gesperrt. Wanderer, die sich auf der Tour Monte Rosa/Europaweg befinden, können alternativ über den Weg Täschalp-Pfulwe-Fluhalp gehen, wie die Gemeinde St. Niklaus mitteilt.

Laut dem Gemeindepräsident von Täsch, Mario Fuchs, rechnet man in diesem Jahr nicht mehr mit einer Wiedereröffnung, wie er auf Anfrage von 1815.ch erklärt. «Im nächsten Jahr gilt es zu überprüfen, wie sich das lockere Gestein dort oben verhält.»

Unter anderem seien Geologen vor Ort gewesen, welche Messstationen und -Spiegel installiert haben um das Gelände zu überwachen. «Ziemlich viel Gestein ist locker, deshalb stürzen regelmässig Felsen herunter. Deshalb müssen wir abwarten und beobachten.»

Prognosen hinsichtlich der Wiedereröffnung sind zurzeit unmöglich, wie Fuchs weiter erklärt. «Das lose Gestein ist in Bewegung – die Situation kann sich entweder stabilisieren oder man muss im Frühling mit der Schneeschmelze damit rechnen, dass weitere Felsen kommen.»

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Noëlle Sophie VolkenLars MäusliTheo Kurt Wysseier
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31