Urversammlung  | Gampel-Bratsch sagt ja zum Kredit

Fussweg: Grünes Licht

Ja. Gampel-Bratsch sagt ja zum Budget udn zur Sanierung des Fusswegs.  Foto mengis media
1/1

Ja. Gampel-Bratsch sagt ja zum Budget udn zur Sanierung des Fusswegs.  Foto mengis media
Foto:

Quelle: 1815.ch 0

Die Urversammlung von Gampel-Bratsch stimmte am Montagabend dem Betrag von 500'000 Franken für die Sanierung des Fusswegs Gampel zu. Auch das Budget wurde angenommen.



An der Urversammlung der Gemeinde Gampel-Bratsch präsentierten die Gemeindeverantwortlichen am Montagabend unter anderem das Budget 2020. Dieses sieht einen Cashflow von rund 1.7 Millionen Franken vor. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf über 2.1 Millionen Franken. Fast die Hälfte davon kommt der Sanierung des Regionalschulhauses Gampel zugute. Das Budget wurde einstimmig angenommen.Schliesslich mussten die Anwesenden noch über den Ausgaben- und Kreditbeschluss für den Fussweg Gampel in der Höhe von 500'000 Franken befinden. Auch hier gab es einstimmig grünes Licht. zy

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Sondergesetze schaden dem Gesetz

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Curdin Jori ZurbriggenJanina MeichtryMila Annabelle Imboden
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Aktuell auf 1815.tv

Nachttrichjen Fiesch-Fieschertal

zum Video

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31