Eisenbahnverkehr | Modernisierung der Simplonlinie

Etappenziel umgesetzt

Im Beisein von Staatsratspräsident Jacques Melly, François Genoud, Stadtpräsident von Siders, Christophe Mayor, Projektleiter STEP beim Bundesamt für Verkehr, und Philippe Gauderon, Leiter von SBB Infrastruktur und Mitglied der Konzernleitung, wurde am Montagmorgen der neue Gobet-Tunnel in Siders eingeweiht.
1/1

Im Beisein von Staatsratspräsident Jacques Melly, François Genoud, Stadtpräsident von Siders, Christophe Mayor, Projektleiter STEP beim Bundesamt für Verkehr, und Philippe Gauderon, Leiter von SBB Infrastruktur und Mitglied der Konzernleitung, wurde am Montagmorgen der neue Gobet-Tunnel in Siders eingeweiht.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

In Siders ist am Montagmorgen der neue Gobet-Eisenbahntunnel eingeweiht worden. Damit ist dieser Streckenabschnitt auf der Simplon-Linie doppelstock-tauglich.

Im Beisein von Jacques Melly, Staatsrat, François Genoud, Stadtpräsident von Siders, Christophe Mayor, Projektleiter STEP beim Bundesamt für Verkehr, und Philippe Gauderon, Leiter von SBB Infrastruktur und Mitglied der Konzernleitung, wurde am Montagmorgen der neue Gobet-Tunnel in Siders eingeweiht.

Nach der Jungfernfahrt mit einem Doppelstockzug schnitten die Vertreter von Behörden und SBB das symbolische Band auf dem Perron im Bahnhof Siders durch.

Der Gobet-Tunnel stellt bei der Modernisierung der Simplon-Linie eine wichtige Etappe dar. Die SBB will auf der Achse Lausanne–Brig Doppelstockzüge einsetzen. Bis dieses Ziel erreicht ist, muss sie noch drei Tunnels (Burier, St-Maurice und Raspille) anpassen sowie zwölf Brücken erhöhen. Wenn die Arbeiten wie vorgesehen verlaufen, werden Ende 2018 auf der ganzen Simplon-Linie Doppelstockzüge verkehren können.

pd / zen

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Heute im WB

Wahlen 2019

Aktuell auf 1815.tv

Webstube Gasenried

zum Video

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema

Fanti, Fanti noch einmal…

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News

Oberwalliser Baby-Galerie

Fynn AnthamattenMirja RuppenMatti Wyden
zur Baby-Galerie
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31