Gesellschaft | 60 Jungbürger mit Jahrgang 2001 in Naters

Jungbürger erhielten Bürgerbriefe

Am Freitagabend nahmen in Naters 32 Jungbürger des Jahrgangs 2001 ihre Bürgerbriefe entgegen.
1/1

Am Freitagabend nahmen in Naters 32 Jungbürger des Jahrgangs 2001 ihre Bürgerbriefe entgegen.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Am Freitagabend nahmen in Naters 32 von insgesamt 60 Jungbürgern des Jahrgangs 2001 ihre Bürgerbriefe in Empfang.

Am Freitagabend stand im Zentrum Missione in Naters die Jungbürgerfeier des Jahrgangs 2001 auf dem Programm. Gemeindepräsident Franz Ruppen und Gemeinderat Bruno Lochmatter übergaben dabei 32 von insgesamt 60 Jungbürgern den Bürgerbrief. Für die musikalische Umrahmung des Anlasses sorgte die Jugendmusik Belalp unter der Leitung des Dirigenten David Lochmatter. Die Jungbürgerinnen Larissa Elsig und Joelle Imahorn untermalten mit einem Tanzsolo beziehungsweise einer Ansprache die Feier. Ein Stehimbiss bildete den Abschluss des Abends.

pd/wh

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Heute im WB

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Entfremdung durch Technik

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Eliah CinaAngelina PaskuljevicCharlotte Tschan
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31