Unglück | Zwei Personen an Bord

Keine Verletzten nach Flugzeugabsturz in Raron

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
1/5

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
Foto: mengis media

An Bord der Maschine waren der Pilot und ein Passagier.
2/5

An Bord der Maschine waren der Pilot und ein Passagier.
Foto: mengis media

Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.
3/5

Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.
Foto: mengis media

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
4/5

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
Foto: mengis media

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
5/5

Am Freitagnachmittag stürzte in der Nähe von Raron ein Kleinflugzeug ab.
Foto: mengis media

Quelle: 1815.ch 0

In der Nähe von Raron stürzte am Freitagnachmittag ein Kleinflugzeug ab. Verletzt wurde niemand. Das Wrack wird nun geborgen.

Am Freitagnachmittag ging bei der Feuerwehr Raron/Niedergesteln ein Alarm ein: Absturz eines Kleinflugzeugs. Gemäss ersten Informationen befanden sich zwei Personen an Bord, eine davon ein Flugschüler. Beide blieben unverletzt.

Das Flugzeug ist am Freitag in Raron gestartet. Nach dem Start scheint es zu technischen Problemen gekommen zu sein.

Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST ist vor Ort. Eine Untersuchung läuft.

bra/ip

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Jonas VogtNora Rosa OggierRaphael Zuber
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31