Solidarität | Kleiderausgabestelle des Katholischen Frauenbundes Oberwallis KFBO ist umgezogen

«La Boutique» neu in Visp

Heidi Studer, Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten und Erna Zumstein (von links) in der neu eröffneten Boutique.
1/2

Heidi Studer, Staatsrätin Esther Waeber-Kalbermatten und Erna Zumstein (von links) in der neu eröffneten Boutique.
Foto: Walliser Bote

Maria Rieder, Koordinatorin «La Boutique»: «Wir heissen hier alle willkommen.»
2/2

Maria Rieder, Koordinatorin «La Boutique»: «Wir heissen hier alle willkommen.»
Foto: Walliser Bote

Quelle: 1815.ch 0

«La Boutique» wurde im August 2016 in Eyholz eröffnet und verteilt guterhaltene Kleider an Asylsuchende und Sozialhilfempfänger. Sie ist ein ehrenamtliches Projekt des KFBO, in Zusammenarbeit mit der Dienststelle für Sozialwesen und dem Sozialmedizinischen Zentrum Oberwallis.

Die Verantwortlichen der «La Boutique» haben heute Montag, 4. Februar, offiziell ihre neuen Lokalitäten in Visp vorgestellt und eröffnet. Diese sind viel geräumiger als die bisherigen und ermöglichen nun «eine Begegnungs– und Austauschstätte zwischen den verschiedenen Nationen».

Der KFBO wollte im Jahr 2015 ein solidarisches Projekt für Migranten umsetzen. Mit der Dienststelle für Sozialwesen (DSW) wurde 2016 die Kleiderausgabestelle «La Boutique» für Asylsuchende in Eyholz eröffnet. Der KFBO wünschte sich das Projekt «La Boutique» für die Nutzniesser zu erweitern und die neuen Lokalitäten für alle mittellosen Bewohner im Oberwallis zugänglich zu machen. Das ist nun mit dem neuen Laden an der oberen Bahnhofstrasse in Visp möglich.

Ein Ort der Begegnung

«Ob Migranten oder Einheimische, es handelt sich um eine solidarische und kollektive Stelle für bedürftige Personen im Oberwallis», betonte Maria Rieder, Koordinatorin «La Boutique» vom KFBO. Man verteilte nicht nur unentgeltlich gut erhaltene Kleider, sondern wolle ebenfalls ein Ort der Begegnung sein: Ein Treffpunkt unter Freiwilligen, Migranten und Migrantinnen sowie zwischen den Bedürftigen auch dank der Kleiderausgabestelle, des Kaffeetischs und der Kinderspielecke mit festgelegten Öffnungszeiten.

zum

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Malin SchärCecile SchickerChristian Kurt Truffer
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31