Tourismus | Rückblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017/2018

Neuer Präsident und Steigerung der Logiernächte in Bellwald

Bellwald Tourismus hat im vergangenen Jahr  zahlreiche Projekte und Aktivitäten umgesetzt. Markanteste Veränderung erlebte die Homepage, welche nach rund fünf Jahren ein Refresh erlebte.
1/1

Bellwald Tourismus hat im vergangenen Jahr zahlreiche Projekte und Aktivitäten umgesetzt. Markanteste Veränderung erlebte die Homepage, welche nach rund fünf Jahren ein Refresh erlebte.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Die rund 40 Mitglieder des Vereins Bellwald Tourismus hat an der GV am vergangenen Freitag sämtlichen Anträgen des Vorstandes zugestimmt. Präsident Reinhard Bittel gab nach 13 Jahren im Vorstand, davon 10 Jahre als Präsident, seinen Rücktritt bekannt. Mit René Diezig vom Gemeinderat Bellwald konnte ein neuer Präsident gefunden werden.

David Wyssen, der die operativen Geschicke von Bellwald Tourismus, konnte erstmals nach Einführung der Pauschalisierung der Kurtaxen einen Vorjahresvergleich der Logiernächte präsentieren. Diese sind im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent gestiegen, bei den effektiven Gästeankünften (ohne Kurtaxenpauschale) um 5 Prozent. Einzig bei den Gruppenunterkünften im Lagerhaus musste ein Minus von 9 Prozent verbucht werden. Demgegenüber steht ein Zuwachs bei den Hotels mit 23 Prozent und den Ferienwohnungen mit 3 Prozent.

Das Jahresergebnis 2017/2018 weist einen Gewinn von 4'875 Franken aus. Auch im vergangenen Jahr flossen von den Kurtaxeneinnahmen gemäss Bellwald Tourismus über eine halbe Million Franken zurück in die Bellwalder Gästekarte.

Personelle Veränderungen

Neben Reinhard Bittel als Präsident trat auch German Escher als Vertreter der Bellwald Sportbahnen von seinem Amt als Vizepräsident von Bellwald Tourismus zurück. Für ihn wird neu Gerold Ritz als Bindeglied zwischen dem Tourismus und den Sportbahnen amtieren. Mit Roger Holzer, Partner von Holzer Sport AG und Mitglied von BellwaldPlus, konnte der Vorstand einen neuen Vertreter für das Gewerbe gewinnen.

Weiter wurde David Wyssen für seine fünfjährige Amtszeit als Geschäftsführer von Bellwald verabschiedet. Er konzentriert sich zukünftig ganz aufs operative Geschäft der Bellwald Sportbahnen AG. Sein Nachfolger, Claudio Della Bianca, präsentierte das Budget 2018/2019 und gab einen Ausblick auf die kommenden Tätigkeiten.

pd / pan

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login

Artikel

Empfehlungen

Oberwalliser Baby-Galerie

Nina Victoria HolzerLyan TewsLionel Imboden
zur Baby-Galerie

In der aktuellen RZ

Heute im WB

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Das neue Waffenrecht

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben in der Rhonezeitung.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Aktuell auf 1815.tv

Natischer Bockmarkt

zum Video
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

Rotten Verlag News
Aktuelle Verkehrsmeldungen

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31