Naturpärke | Erste gemeinsame Veranstaltung

Verantwortliche der Walliser Pärke wollen Synergien nutzen

Gemeinsam für Natur, Landschaft und eine nachhaltige Entwicklung. Verantwortliche der Walliser Pärke treffen sich zum Austausch.
1/1

Gemeinsam für Natur, Landschaft und eine nachhaltige Entwicklung. Verantwortliche der Walliser Pärke treffen sich zum Austausch.
Foto: zvg

Quelle: 1815.ch 0

Die Verantwortlichen der Walliser Pärke haben sich am Dienstag zu einem gemeinsamen Austausch getroffen. Das Gemeinschaftsprojekt «Pärke und Welterbe Wallis »nimmt Fahrt auf.

Am Dienstag trafen sich die Verantwortlichen und zahlreiche Mitarbeitende der Walliser Pärke Landschaftspark Binntal, Naturpark Pfyn-Finges und des Unesco-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch zu einem Kick-Off-Meeting mit anschliessender Exkursion im Aletsch-Gebiet. Ziel dieser ersten gemeinsamen Veranstaltung war gemäss Mitteilung ein Kennenlernen, Erfahrungsaustausch sowie ein Brainstorming zum gemeinsamen Auftreten und zu zukünftigen Projekten um einer engere Zusammenarbeit zu förden.

Zu Beginn des Anlasses nutzten die Gäste die Gelegenheit, das World Nature Forum zu erkunden und sich dabei mit John Tyndall auf die Virtual-Reality-Experience «Expedition 2 Grad» zu begeben. Anschliessed stellten alle drei Delegationen ihre Organisation, Projekte, Verantwortungen und Ziele vor. Bereits hier zeigten sich erwartungsgemäss Kongruenzen: alle Pärke und auch das Welterbe investieren viel Zeit und Energie in Aufklärungsarbeit, Sensibilisierung, Kommunikation und Bildung. Zusätzliche Schwerpunkte bilden Landschaftspflege und -aufwertungsprojekte wie auch die Schaffung naturnaher touristischer Angebote.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass die Nutzung von Synergien zukünftig durch eine engere Zusammenarbeit und ein gemeinsamer Aufritt gestärkt werden sollte. Für die Vertiefung werden nun in einem nächsten Schritt Arbeitsgruppen gebildet.

ip / pd

Artikel

Kommentare

Noch kein Kommentar

Kommentar

schreiben

Loggen Sie sich ein, um Kommentare schreiben zu können.

zum Login
Corona Infoseite

Wallis: Abgesagt oder verschoben wegen Corona

Veranstaltungen

Heute im WB

Aktuelle Verkehrsmeldungen

In der aktuellen RZ

Kolumne | Diese Woche zum Thema:

Offene Fragen zur Corona-Pandemie

Peter Bodenmann und Oskar Freysinger schreiben bis auf weiteres im Walliser Bote.

RZ | Der ehemalige SP-Schweiz-Präsident und Hotelier Peter Bodenmann und Alt-Staatsrat und [...]

Oberwalliser Baby-Galerie

Lia BiderbostLola Finnley SchallerLorenzo Justino Azevedo
zur Baby-Galerie
Anmeldung - WB Newsletter

Walliser Bote - Newsletter

1815.märt - Jetzt inserieren

Hier können Sie Ihre Inserate direkt, günstig und flexibel im Walliser Bote und der Rhone Zeitung aufgeben.

Rotten Verlag News

Sitemap

Impressum

MENGIS GRUPPE

Pomonastrasse 12
3930 Visp
Tel. +41 (0)27 948 30 30
Fax. +41 (0)27 948 30 31